Direkt zum Inhalt

Noch 30 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Eröffnung Frankfurt Authors: Spielerisch die Leser*innen erreichen

Serien, YouTube und Games - alles buhlt um Aufmerksamkeit und zeit. Wie profitiert davon das Buch?

Seit langem - so eine Studie des Börsenvereins - konnte das Medium Buch wieder mehr Leser*innen gewinnen. Um die Zeit der Konsument*innen buhlen viele Konkurrenten: Serien, Games, Social-Media, YouTube und anderes. Wie kann sich da Lesen und das Buch behaupten? Und besser noch: Was können Autoren und Verlage von den Mechanismen und Instrumenten der Konkurrenz lernen, um Leser*innen zu gewinnen.

Diskussion

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Frankfurt Authors - Frankfurter Buchmesse
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Wolfgang Tischer

Moderation

Çiğdem Uzunoğlu

Geschäftsführerin, Stiftung Digitale Spielekultur

Dr. Gerd Robertz

Geschäftsführer, BoD

Lars Birken-Bertsch

Business Development Trade DACH, Frankfurter Buchmesse

© Lena Falkenhagen

Lena Falkenhagen

Bundesvorsitzende des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller / federal chair of the German Writers' Association