Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Französischsprachige Literatur in Kanada: Drei Romane aus Québec

Werfen Sie einen Blick in die Werkstatt der Literaturübersetzer*innen Sonja Finck und Frank Heibert

Ein Abend mit den Literaturübersetzer*innen Sonja Finck und Frank Heibert, die folgende ihrer Projekte vorstellen: „Totalbeton” (Originaltitel: Sous béton) von Karoline Georges (Übersetzung: F.Heibert), „Stories aus Kitchike. Der große Absturz” (Croniques de Kitchike. La grande débarque) von Louis-Karl Picard-Sioui (Ü: S. Finck & F. Heibert) und „Sam ist weg” (Chercher Sam) von Sophie Bienvenu (Ü: S. Finck & Frank Weigand).


In Kooperation mit der Weltlesebühne e.V. der Kreis-VHS Viersen und dem Förderverein der Stadtbibliothek Kempen e.V..

Anerkennung

Das Projekt ist Teil von Kanadas Kulturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Es wird unterstützt durch die Regierung von Kanada (Botschaft von Kanada) und die Vertretung der Regierung von Québec.


Autor*innen/Künstler*innen

Karoline Georges, Louis-Karl Picard-Sioui, Sophie Bienvenu

© Paulus Ponziak

Diskussion

iCal

Burgstraße 19
47906 Kempen
Deutschland

Deutsch
Government of Canada | Gouvernement du Canada
7,00 €