Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Für das Wort und die Freiheit - #FreeHongKong

Mit dem Erlass des „Sicherheitsgesetzes für Hongkong“ Ende Juni wurden die Freiheitsrechte in der chinesischen Sonderverwaltungszone massiv eingeschränkt.

Mit dem Erlass des „Sicherheitsgesetzes für Hongkong“ Ende Juni wurden die Freiheitsrechte in der chinesischen Sonderverwaltungszone massiv eingeschränkt. Joshua Wong, einer der bekanntesten Anführer*innen der Hongkonger Demokratiebewegung, berichtet über die aktuelle Situation in Hongkong und diskutiert unter anderem mit Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins und weiteren Teilnehmer*innen darüber, was Zivilgesellschaft und Politik in Europa tun können, um die Hongkonger Bürger*innen in ihrem Streben nach Freiheit und Demokratie zu unterstützen.

Diskussion

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
ARD
10,00 €
Ticket bestellen

Mitwirkende

Joshua Wong

Alexander Skipis

Hauptgeschäftsführer, Börsenverein des Deutschen Buchhandels