Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Gerd Braune spricht mit Karin Dalka (Frankfurter Rundschau) über den Umgang mit der indigenen Bevölkerung in Kanada früher und heute.

Gerd Braune spricht über den Umgang mit der indigenen Bevölkerung in Kanada früher und heute.

Ähnlich wie die USA verbindet auch den kanadischen Staat eine schwierige Geschichte mit den indigenen Völkern Nordamerikas: Noch bis vor wenigen Jahrzehnten wurde mit teils brutalen Maßnahmen versucht, die kulturelle Identität dieser Menschen auszulöschen und sie zu assimilieren. Wie erfolgversprechend ist da der vor kurzem eingeleitete Versöhnungsprozess? Gerd Braune, Autor des Buches »Indigene Völker in Kanada«, wird auf der Veranstaltung im Gespräch mit Karin Dalka (Frankfurter Rundschau) die drei indigenen Völker Kanadas und ihren Kampf um politische Anerkennung vorstellen. Mit einem Vertreter der indigenen Völker spricht er - virtuell - über den Prozess der Versöhnung mit dem kanadischen Staat und die historische Aufarbeitung der belasteten Vergangenheit und stellt sich danach den Fragen der Zuhörer/innen.

Vortrag | Präsentation

iCal
-

Braubachstraße 16
60311 Frankfurt
Deutschland

Deutsch
Ch. Links Verlag GmbH
Kostenloser Zugang
Nur mit Registrierung
Ticket bestellen

Mitwirkende

Gerd Braune

Karin Dalka