Direkt zum Inhalt

Noch 359 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Lesung: Oleg Sentsov

Oleg Sentsov liest aus „Leben“

Der ukrainische Regisseur und Schriftsteller Oleg Sentsov saß bis vor kurzem in politischer Gefangenschaft in Russland und wurde im September freigelassen. Jetzt kommt er zur Frankfurter Buchmesse, um sein auf Deutsch geschriebenes Buch „Leben“ vorzustellen und zu diskutieren. Wir sind sehr froh, dass er persönlich an der Veranstaltung teilnehmen kann!

Diskussion

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Frankfurter Buchmesse GmbH
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Oleg Sentsov