Direkt zum Inhalt

Noch 314 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Matthias Teut: „Die Elbenstifte“

Ein High-Fantasy-Coming-of-Age-Roman aus der Welt von Erellgorh

Willkommen in der Welt von Erellgorh vor den Kriegen!
Ein etwas anderes Prequel zur erfolgreichen Erellgorh-Trilogie

Der Stotterer Farim soll in die Fußstapfen seines Vaters treten. Doch Bücher mit Soll und Haben schrecken ihn – seine Leidenschaft gilt dem Zeichnen.
Als er magische Elbenstifte geschenkt bekommt, vernachlässigt er alles andere und denkt nur noch an die Kunst. Voller Zorn zerbricht sein Vater die Stifte, ohne die Farim sich ein Leben nicht mehr vorstellen kann.
Um neue zu erlangen, geht er auf ein Elbenschiff, eine Reise voller magischer Geschöpfe und tödlicher Gefahren nimmt ihren Lauf! Wird Farim am Ende neue Stifte in Händen halten?

Autor Matthias Teut schlägt die Zuhörer durch seine sympathische, mitreißende Art und ein multimediales Hör- und Seherlebnis in den Bann.

Autorenveranstaltung auf der Messe

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
DichtFest GbR
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

© Wenke Baumert

Matthias Teut

Autor, DichtFest GbR