Direkt zum Inhalt

Noch 336 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Nachhaltigkeit in der Buchproduktion

Möglichkeiten und ihre Auswirkungen auf Produktion, Kosten und Kundennutzen werden diskutiert.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt auch in der Produktion von Druckerzeugnissen eine immer größere Rolle. Das Weglassen der Einschweiß-Folien oder Produktionen nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip sind zwei Möglichkeiten die Produktion nachhaltiger und damit umweltfreundlicher und ressourcenschonender zu machen. 

Sind mit dem Umweltschutz aber auch Abstriche in der Qualität notwendig? Wird der Kundennutzen oder das Leseerlebnis beeinträchtigt? Wie entwickeln sich Aufwand und Kosten im Rahmen einer nachhaltigen Produktion von Druckerzeugnissen?

Diese Fragen und mehr werden mit Experten diskutiert, um zukunftsweisende Wege für mehr Nachhaltigkeit aufzuzeigen.

Panel-Partner: Buchmarkt 

Die Publishing Services & Retail Stage ist ein Projekt der Frankfurter Buchmesse und Publisher Consultants.


© Frankfurter Buchmesse, Annett Weirauch

Branchen-/ Fachveranstaltung

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Frankfurter Buchmesse
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Ernst Gugler

Geschäftsführer, Gugler GmbH

Markus Hatzer

Verleger, Löwenzahn Verlag

Dr. Nadja Kneissler

Verlagsleitung Buch, Delius Klasing Verlag GmbH

Stefanie Langner

Herstellungsleiterin, S. Fischer Verlag GmbH

Leander Wattig

Moderator, ORBANISM