Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Noch immer kein Ende der Bescheidenheit - 50 Jahre Verband dt. Schriftstellerinnen u. Schriftsteller

50 Jahre Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller

Vor 50 Jahren wurde der VS in Köln unter dem Motto „Ende der Bescheidenheit“ gegründet. Anfang des Jahres feierte er in Aschaffenburg sein Jubiläum mit einem Kongress unter dem Motto \"Literatur unter Strom\". Aber \"mit welchen Themen muss sich ein Berufsverband der Schriftstellerinnen und Schriftsteller im Zeitalter der Digitalisierung auseinandersetze\"?

Über diese Frage diskutieren auf der Frankfurt Authors Stage in Halle 3 Lena Falkenhagen (Bundesvorsitzende des VS), Imre Török (ehemaliger Vorsitzender des VS) und Nike Leonhard (Neumitglied im VS). Es moderiert Sven j. Olsson (stellv. Vorsitzender des VS).

Branchen-/ Fachveranstaltung

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

© Antje S.

Frau Lena Falkenhagen

Vorsitzende, Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller

Frau Nike Leonhardt

Schriftstellerin

© Imre Török

Herr Imre Tötök

ehem. Vorsitzender, Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller

© Hartwig Kwella

Herr Sven j. Olsson

Stellvertretender Vorsitzender, Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller