Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Paul Celan 100. Meridian des großen Meisters der deutschen Sprache: Czernowitz-Paris-Ewigkeit

Diskussion der Literaten zum Leben und Werk von aus Czernowitz stammenden Dichter Paul Celan

Am 23. November jährt sich Paul Celans 100. Geburtstag, vor 50 Jahren starb der Lyriker unter tragischen Umständen in Paris. Von ihm stammt eines der berühmtesten Gedichte der Nachkriegszeit: „Schwarze Milch der Frühe“. Das Trauma des Holocaust wurde zum Leitmotiv für den aus Czernowitz stammenden jüdischen Dichter, der besonders durch seine Rezeption in Deutschland weltweit Bedeutung als Dichter der Nachkriegsmoderne erlangte.

Zwei bekannte AutorInnen aus der Ukraine lesen ihre Texte und sprechen mit Kulturträgerin Evgenia Lopata über die aktuelle Lage der ukrainischen Literatur sowie über Paul Celan und sein Werk. 

Die Veranstaltung findet auf deutsch und ukrainisch statt.

© 1

Diskussion

iCal
-

Westendstraße 104
60325 Frankfurt
Deutschland

Deutsch
Meridian Czernowitz
Kostenloser Zugang
Nur mit Registrierung
Ticket bestellen

Mitwirkende

© 1

Serhiy Zhadan

© 1

Igor Pomeranzew

© 1

Evgenia Lopata