Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Québec Partner von Scène: Vorstellung neuer frankophoner Theaterstücke in deutscher Übersetzung

Neues frankophones Theater in deutscher Übersetzung: Scène 22 im Berliner Ensemble

Das Berliner Ensemble präsentiert eine szenische Lesung mit Auszügen aus acht Texten der Autor*innen: Annick Lefebvre und Olivier Choinière aus Québec, sowie Claudine Galea, Myriam Saduis, Alex Lorette, Sarah Jane Moloney, Gwendoline Soublin und Julie Gilbert. Scène ist ein Kooperationsprojekt des Bureau du Théâtre et de la Danse/ Institut français Deutschland mit der Vertretung der Regierung von Québec in Berlin, Pro Helvetia – Schweizer Kulturstiftung und Wallonie-Bruxelles International (WBI).


Anerkennung

Dieses Projekt Kanada FBM2020 ist Teil des Kulturprogramms von Kanada als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020 und wird von der Vertretung der Regierung von Québec, dem Conseil des arts et des lettres du Québec und dem Centre des auteurs dramatiques in Montréal unterstützt.


Autor*innen/Künstler*innen

Annick Lefebvre, Olivier Choinière

Performance (Musik u. Darstellende Kunst)

iCal

Bertold-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Deutschland

Deutsch
Government of Canada | Gouvernement du Canada
Kostenloser Zugang