Direkt zum Inhalt

Noch 328 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Stefan Schenkl liest aus seinem Roman „Der Apfel stammt nicht weit vom Baum“

Mitreißende Lesung des produktivsten Schriftstellers der Welt aus seinem Ahnenforscherabenteuer

Der einstige Immobilienmogul Don Waldo und ein früherer Schwergewichtsboxweltmeister eröffnen zusammen mit ihren Töchtern ohne Vorkenntnisse in ihrem neuen Metier ein Büro für Ahnenforschung. Gleich ihr erster Auftrag hat es in sich, da der Kunde bestreitet, von den Affen abzustammen, und für seine Behauptung einen Beweis erhalten möchte- sofort muß sich das Quartett zu weit zurückreichenden Nachforschungen in einen wie verwunschenen Ort an der Gegendonau begeben und unvorstellbare Erkenntnisse zur menschlichen Urgeschichte ausgraben, was die Neulinge im Ahnenforschungsgeschäft mit gewaltigen Bedrohungen konfrontiert.

Mit seinem dreizehnten Buch präsentiert der ,Magier der Worte' ein gruselig-phantastisches Abenteuer mit faszinierenden Charakteren und eindringlichlichen Ortsschilderungen.

© Stefan Schenkl

Autorenveranstaltung außerhalb des Messegeländes

iCal
-

Kaiserhofstraße 18-20
60313 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Büro Schenkl
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Stefan Schenkl

Autor