Direkt zum Inhalt

Noch 334 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Von der Herausforderung eine gute Sexszene zu schreiben

Nein. Mit rein-raus ist es nicht getan. Warum ist es schwierig eine gute Sexszene zu schreiben?

Es ist an sich die einfachste Sache der Welt. Doch nicht nur im realen Leben kann Sex zu einer Herausforderung werden. In Büchern bereitet das Schreiben einer gefühlvollen, prickelnden Sexszene manche Schriftstellerin echtes Kopfzerbrechen. Warum ist das so? Anhand von zwei kurzen Beispielen zeigt die Schriftstellerin Kerstin Rachfahl auf, warum die eine Sexszene in einem Buch eine super Wahl sein kann, in einem anderen aber nicht. Dieser Vortrag ist für alle angehenden Schriftstellerinnen geeignet, für Schriftstellerinnen, die wissen möchten, wie sie ihre Probleme überwinden können oder Leser/innen, die einfach mal ein Blick hinter die Kulissen werfen möchten.

© Kerstin Rachfahl

Autorenveranstaltung auf der Messe

iCal
-

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Frankfurt Authors - Frankfurter Buchmesse
Die Veranstaltung ist kostenfrei

Mitwirkende

Kerstin Rachfahl