Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Weltlesebühne: Übersetzer*innen stellen ihre #CanLit Buchtitel in deutscher Übersetzung vor

Literarische Übersetzer*innen aus dem kanadischen Englisch und Französisch stellen in kurzen 3-5-minütigen Videoclips ihre kanadischen Buchtitel vor, die in deutscher Übersetzung erschienen sind

Literarische Übersetzer*innen aus dem kanadischen Englisch und Französisch stellen in kurzen 3-5-minütigen Videoclips ihre kanadischen Buchtitel vor, die in deutscher Übersetzung erschienen sind. Dabei machen sie in Kürze neugierig auf das Buch und geben einen persönlichen Einblick in ihre Arbeit. 


Organisiert von der Weltlesebühne e.V.

Anerkennung

Das Projekt ist Teil von Kanadas Kulturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Es wird unterstützt durch die Regierung von Kanada (Botschaft von Kanada) und die Vertretung der Regierung von Québec.


Autor*innen/Künstler*innen

Anaïs Barbeau-Lavalette, Anne Michaels, Christian Guay-Poliquin, Dany Lafferière, David Paquet, Éric Plamondon, Esi Edugyan, Gaétan Soucy, Henry Beissel, Jacques Poulin, Jessica J. Lee, Jocelyne Saucier, Karoline Georges, Louis-Karl Picard-Sioui, Margaret Atwood, Marie-Claire Blais, Michael Crummey, Polly Clark, Réjean Ducharme, Sophie Bienvenu, Tanya Tagaq, Tracey Lindberg

© Eichborn Verlag

Vortrag | Präsentation

iCal

Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Deutschland

Deutsch
Government of Canada | Gouvernement du Canada
Kostenloser Zugang