Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wird geladen ...
Zurück
Frankfurter Buchmesse 2020 BOOKFEST digital Eva Madelung

© A. Stengel

Eva Madelung

deutsche Schriftstellerin

Eva Madelung, geboren 1931 als Tochter von Robert Bosch, erlebte das Dritte Reich als Jungmädel in der sog. „Hitlerjugend”. Sie studierte Germanistik und Philosophie, verbrachte 1953 ein Jahr in Indien. Nach Heirat und der Geburt von zwei Kindern absolvierte sie eine psychotherapeutische Ausbildung und war im Anschluss jahrzehntelang als Familientherapeutin und in der Fortbildung tätig. Sie ist Autorin und Coautorin mehrerer Bücher. Im Europa Verlag erschien bereits ihr biographischer Roman “Reden, bevor es zu spät ist”.

Veranstaltungsteilnahme(n):

17.10.2020
BOOKFEST digital
Eva Madelung stellt ihren Roman ERBEN vor
Zurück