Direkt zum Inhalt

Noch 71 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Zwei Frauen unterhalten sich und lachen dabei

Auch 2020 gilt: unbedingt dabei sein!

Auf dem Messegelände, in der Stadt oder weltweit digital.

All together now – auf der Frankfurter Buchmesse 2020

Die internationale Publishing Branche und Kulturbegeisterte auf der ganzen Welt freuen sich auf Oktober: denn die Frankfurter Buchmesse findet statt! In dieser besonderen Zeit als Special Edition auf dem Messegelände mit umfassendem Hygienekonzept und erstmals auch mit einem umfangreichen Digitalangebot, das weltweit kostenlos von zuhause aus nutzbar ist.

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Sie.

Der Ticketshop der Frankfurter Buchmesse öffnet im August 2020.

Besucher auf der Frankfurter Buchmesse

Nicht verpassen: die Eröffnung des Ticketshops!

Jetzt unseren Newsletter abonnieren und rechtzeitig über den Ticket-Verkaufsstart 2020 informiert werden.

Newsletter bestellen

Neue digitale Formate für Fachbesucher

Für die diesjährige Special Edition der Frankfurter Buchmesse wurden bestehende Digitalformate funktionell erweitert und viele neue virtuelle Angebote entwickelt, die Sie als Fachbesucher kostenlos nutzen können.

Frankfurter Buchmesse 2020 Frankfurt Conference

Frankfurt Conference

Vier Tage geballte Fachexpertise: Unser virtuelles Konferenzprogramm bietet Ihnen Diskussionen, Q&A-Sessions und Kurzvorträge mit internationalen Expert*innen sowie Möglichkeiten, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Frankfurter Buchmesse 2020 Matchmaking

Matchmaking-Tool

Finden und kontaktieren Sie wertvolle Business-Kontakte und erhalten passgenaue Kontakt-Empfehlungen. Zudem können Sie gezielt nach Kontakten aus bestimmten Bereichen und Regionen suchen.

Auf einen Blick: die Frankfurter Buchmesse 2020

Kultur ist relevant. Literatur ist relevant. Gerade jetzt. Deshalb findet die Frankfurter Buchmesse statt – in besonderer Form: teils physisch auf dem Messegelände und in der Stadt, teils virtuell mit neuen digitalen Formaten.

BOOKFEST 2020 – in der Stadt und weltweit zuhause

Auch das BOOKFEST der Frankfurter Buchmesse findet in diesem Jahr als Special Edition statt: in der ganzen Stadt als BOOKFEST city und erstmals auch virtuell als BOOKFEST digital. Doch ob physisch oder virtuell – was bleibt, ist ein großartiges Live-Programm voller Kultur, Ideen und guter Geschichten.

BOOKFEST city

BOOKFEST city

BIGGER, BETTER, BOOKFEST! Beim BOOKFEST city sind spannende Events über alle fünf Messetage hinweg auf viele Locations in ganz Frankfurt verteilt. Treffen Sie hier spannende Künstler*innen und Ihre Lieblingsautor*innen bei kreativen Performances und Lesungen, erleben Poetry-Slams, wichtige Diskussionen und vieles mehr.

BOOKFEST digital

BOOKFEST digital

Save the date! Am 17. Oktober 2020 bietet das neue BOOKFEST digital eine einzigartige virtuelle Kulturshow, die Kultursfans weltweit live miterleben. Von Asien über Europa bis Amerika. Über YouTube, Facebook oder die Website der Frankfurter Buchmesse holen Sie sich das BOOKFEST-Feeling nach Hause – und das kostenlos.

Gut zu wissen

App der Frankfurter Buchmesse

App

Immer App to date dank der Frankfurter Buchmesse App. Mit allen Veranstaltungen und Ausstellern inklusive persönlicher Favoritenliste, persönlichem Kalender, interaktivem Hallenplan und praktischen Informationen zur Messe.

FBM-Newsletter-Tablet

Service

Hier erhalten Fach- und Privatbesucher viele praktische Tipps und wichtige Informationen für ihren Messebesuch: von den Messevorbereitungen über die Anreise bis zum barrierefreien Zugang zum Messegelände.

Frankfurter Buchmesse 2020 Mindestabstand

Hygienekonzept

Safety first! Oberste Priorität hat für uns die Gesundheit aller Aussteller*innen, Besucher*innen und Mitwirkenden auf dem Messegelände. Daher haben wir ein detailliertes Gesundheits- und Hygienekonzept entwickelt, das stetiig an die jeweils aktuellen Schutz- verordnungen des Landes Hessen angepasst wird.

Der Hallenplan der Frankfurter Buchmesse 2020

In diesem Jahr gilt: mehr Platz für alle! Hier sehen Sie eine Übersicht über alle Messehallen mit den thematischen Ständen.