Direkt zum Inhalt

Noch 336 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Allgemein

1 - 7 von 7 Ergebnissen werden angezeigt

Online-Rechtehandel: Nutzer von FBM-RightsLink wechseln zu IPR License

Umstellung auf Instant Permissions erfolgt Ende Oktober

IPR License stärkt sein internationales Netzwerk durch die Aufnahme der S. Fischer Verlage

IPR License, der Online-Marktplatz der Frankfurter Buchmesse für den Kauf und Verkauf von Rechten innerhalb der Verlagsbranche weltweit, hat heute die Aufnahme der S. Fischer Verlage bekannt gegeben. Damit weitet IPR License sein internationales Netzwerk aus.

31. Frankfurt Rights Meeting steht im Zeichen des Wandels

Schwerpunkt: „A close-up on East Asia, audio, and creating a buzz“

THE MARKETS Panel zur Rolle von weiblichen Führungskräften in der Verlagsbranche

Fünf internationale Topmanagerinnen über Karrierechancen und -hürden

30. Frankfurt Rights Meeting: Internationales Line-Up steht fest

Beim 30. Frankfurt Rights Meeting (ehemals International Rights Directors Meeting) dreht sich alles um "surprising successes in challenging times".

Geballtes Fachwissen: Hochkarätige Sprecher bei den Konferenzen der Frankfurter Buchmesse

Charlie Redmayne, CEO von HarperCollins UK wird Eröffnungsredner bei der Business Club Konferenz THE MARKETS sein. Das 32. Frankfurt Rights Meeting wird den Fokus auf die Buchmärkte Rumäniens, Polens und Russlands sowie auf Subscription Models setzen und die neue Frankfurt Audiobook Konferenz widmet sich einem der am schnellsten wachsenden Segmente des Verlagswesens: Hörbücher.