Direkt zum Inhalt

Noch 30 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Welche Events finden auf der #fbm19 statt?

Fragen rund um den Veranstaltungskalender

1. Zugang und Berechtigungen

Zugang und Berechtigung zum Eintragen und Verwalten von Veranstaltungen

Die Berechtigung zur Eintragung und Verwaltung von Veranstaltungen in den Veranstaltungskalender ist nur in dem My Book Fair Account des Standorganisators des Ausstellers hinterlegt. Bitte loggen Sie sich dafür mit der bei der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse in Ihr My Book Fair Profil ein. Wenn Sie noch keinen My Book Fair Account haben, registrieren Sie sich bitte zunächst hier: https://services.book-fair.com/login 

 

Übertragung der Berechtigung zum Eintragen und Verwalten von Veranstaltungen

Soll eine andere Person des Unternehmens die Eintragung und Verwaltung von Veranstaltungen vornehmen, kann dies durch das Service Center der Frankfurter Buchmesse geändert werden. Bitte beachten Sie hierbei, dass das Recht der Pflege und Verwaltung dann vom Standorganisator auf die neue Person übergeht. Dem Standorganisator wird somit das Recht entzogen.

Hierzu wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Kundennummer via E-Mail an servicecenter@buchmesse.de.

Bitte beachten Sie: Die Freischaltung kann bis zu 24 Stunden dauern und erfolgt nur an Werktagen.

 

Sie sind kein Aussteller der Frankfurter Buchmesse 2019?
Sie sind kein Aussteller, organisieren aber eine Veranstaltung im Kontext der Frankfurter Buchmesse 2019 und möchten diese in den Veranstaltungskalender eintragen? Hierzu wenden Sie sich bitte unter Angabe ihres Anliegens und dem Hinweis, dass Sie kein Aussteller der Frankfurter Buchmesse 2019 sind, via E-Mail an unser Service Center unter servicecenter@buchmesse.de. Sie werden dann vom Servicecenter freigeschalten und können Veranstaltungen eintragen. Voraussetzung für den Eintrag ist ein eigenes My Book Fair Konto.

2. Login

Um Veranstaltungen einzutragen und zu verwalten, loggen Sie sich bitte wie folgt ein:

  1. Login in Ihren My Book Fair Account (https://services.book-fair.com/lang/de)
  2. Wählen Sie auf der Übersichtsseite den Punkt „Aussteller“
  3. Klicken Sie unter dem Punkt „Veranstaltungen eintragen/verwalten“ den „weiter“- Button
  4. Sie werden nun direkt in den Veranstaltungskalender weitergeleitet zum Menüpunkt „Veranstaltung eintragen/verwalten“ (vorausgesetzt Sie haben die benötigte Berechtigung, siehe “1. Zugang und Berechtigungen“).

 

3. Eintragung, Verwaltung und Absagen von Veranstaltungen

Erstellung einer neuen Veranstaltung

Veranstaltungsdetails

  • Folgen Sie dem Menü > Veranstaltungen > Veranstaltungen verwalten
  • Klicken Sie rechts oben auf den Button “Neue Veranstaltung eintragen”

Hinweis: Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Eintragung zu unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortzuführen. Klicken Sie hierfür am Ende der Seite auf “Als Entwurf speichern”. Sie finden diese Veranstaltung dann unter dem Menü > Veranstaltungen > Veranstaltungen verwalten wieder.

Veranstaltungsdetails

  • Wählen Sie eine (oder mehrere) Sprachen aus.
    Bitte beachten: Für Veranstaltungen in deutscher Sprache muss unten mindestens die deutsche Version eingetragen werden. Für Veranstaltungen in anderen Sprachen muss mindestens die englische Version eingetragen werden.
  • Geben Sie den Titel Ihrer Veranstaltung ein (max. 100 Zeichen)
  • Kurzbeschreibung der Veranstaltung (max.100 Zeichen)
  • Langbeschreibung der Veranstaltung (Hier können Sie neben einer Beschreibung der Inhalte auch eventuelle Mitveranstalter, Öffnungszeiten (bei Ausstellungen) oder auch Teilnahmegebühren erwähnen. (max. 800 Zeichen)
  • Geben Sie ggf. YouTube-Links und Websites zur Veranstaltung ein und laden Sie Fotos hoch (vom jeweiligen Autor als Vorschau-Bild, damit wird Ihre Veranstaltung besser angenommen)
  • Datum und Uhrzeit Ihrer Veranstaltung
  • Bitte wählen Sie die Veranstaltungsart (z.B. Diskussion, Lesung, Vortrag) sowie das Themengebiet (z.B. Wissenschaft, Digitalisierung, Self-Publishing) aus. Hierfür stehen Ihnen jeweils Drop-Down Menüs zur Auswahl
  • Im nächsten Schritt können Sie den Zugang zur Veranstaltung auswählen: sollten Sie eine Veranstaltung eintragen, für die ein separates Ticket erworben werden muss, fügen Sie bitte auch den Preis sowie den Link zum Ticketshop in die dafür vorgesehenen Felder ein.
     

Veranstaltungsort

  • Bitte geben Sie den Veranstaltungsort wie folgt an: zuerst wählen Sie aus, ob die Veranstaltung an Ihrem Messestand (nur für Aussteller), an einem anderen Veranstaltungsort/-bereich auf dem Messegelände, oder an einer externen Adresse stattfindet. Füllen Sie anschließend die neu eingeblendeten Felder entsprechend aus.

 

Teilnehmer / Autor / Referent / Moderator

  • Hier können Sie die mitwirkenden Personen wie Autoren, Teilnehmer und Moderatoren hinzufügen. Sie haben auch die Möglichkeit für jede eingetragene Person ein Foto sowie Links zur Person (Social Media) zu ergänzen.
     

Veranstalter

  • Sie sind nicht der Veranstalter? Dann wählen Sie bitte “Anderer Veranstalter” und füllen die neu erscheinenden Felder entsprechend aus.

Mitveranstalter

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Angabe von Mitveranstaltern (insofern diese auch registrierte Aussteller sind), wenn Sie eine Veranstaltung gemeinsam mit einem anderen Aussteller der Frankfurter Buchmesse 2019 durchführen. Dies hat den Vorteil, dass die Veranstaltung nicht nur bei Ihren Veranstaltungen erscheint, sondern auch in den Veranstaltungen des Mitveranstalters aufgelistet wird.
  • Wählen Sie ggf. den/die Mitveranstalter aus dem Drop-down Menü aus

Kontakt

  • Bitte geben Sie hier den verantwortlichen Ansprechpartner für diese Veranstaltung an. Der hier angegebene Kontakt wird nicht im Veranstaltungskalender angezeigt und nur von der Frankfurter Buchmesse GmbH bei Rückfragen verwendet.

Vorschau und Entwurf

Sie können jetzt weiter zu Schritt 2: Vorschau gehen oder Speicherung als Entwurf wählen, falls Sie z.B. noch Informationen zu einem späteren Zeitpunkt hinzufügen möchten.

Speicherung als Entwurf

Um Ihre Veranstaltung, welche als Entwurf gespeichert wurde erneut bearbeiten zu können, folgen Sie dem Menü > Veranstaltungen > Veranstaltungen verwalten. Hier finden Sie alle Ihre eingetragenen Veranstaltungen und können auch den jeweiligen Status der Veranstaltung sehen (Entwurf, freigegeben usw.). Klicken Sie bei der Veranstaltung rechts auf Details bearbeiten, dann oben im Menü erneut bearbeiten, um Änderungen vorzunehmen.

Schritt 2: Vorschau

Überprüfen Sie Ihre Eingaben und klicken Sie dann auf Veranstaltung zur Freigabe versenden.
 

Wichtig: Bitte senden Sie Ihre Veranstaltung erst zur Freigabe, wenn Sie alle relevanten Informationen eingetragen und geprüft haben. Nach positiver Prüfung wird die Veranstaltung freigeschaltet.

 

Änderungen an Veranstaltungen, welche bereits zur Freigabe gesendet wurden oder bereits freigegeben sind.

Folgen Sie dem Menü > Veranstaltungen > Veranstaltungen verwalten. Hier finden Sie alle Ihre eingetragenen Veranstaltungen und können auch den jeweiligen Status der Veranstaltung sehen (Entwurf, freigegeben usw.). Klicken Sie bei der Veranstaltung rechts auf “Details bearbeiten”, dann oben im Menü “erneut bearbeiten”, um Änderungen vorzunehmen.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Sie die Veranstaltung nach Durchführung Ihrer Änderungen wieder zur Freigabe senden müssen.

 

Absage einer schonmal freigegebenen Veranstaltung

Um Ihre Veranstaltung abzusagen und nicht mehr auffindbar zu machen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Folgen Sie dem Menü > Veranstaltungen > Veranstaltungen verwalten. Hier finden Sie Ihre eingetragenen Veranstaltungen und können auch den jeweiligen Status der Veranstaltung sehen (Entwurf, freigegeben usw.). Klicken Sie bei der Veranstaltung rechts auf “Details bearbeiten”, dann oben im Menü “Veranstaltung löschen”.
Oder Sie wählen in den Veranstaltungsdetails unter dem Punkt Terminstatus eine der Optionen abgesagt oder verschoben aus, falls Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt doch nochmal reaktivieren möchten und erneut zur Freigabe senden möchten.

4. Tipps

Wahl ihres Browsers

Wir empfehlen Ihnen die Verwendung des Firefox Browsers. Bitte achten Sie darauf, dass Pop-Up Fenster zugelassen sind und sich Ihr Browser in der aktuellsten Version befindet.

Derzeit kommt es noch zu Problemen bei der Verwendung von Chrome – wir arbeiten bereits an einer Lösung.

 

Bewerben Sie ihre Veranstaltungen durch Generierung einer Suche mit Link

Nutzen Sie ihre eigenen Kanäle um Ihre Veranstaltungen zu Bewerben: hierzu empfehlen wir Ihnen über die “Veranstaltungssuche” eine Suche zu erstellen, in dem Sie im Feld „Veranstalter“ nach Ihrem Unternehmen suchen. Auf der Ergebnisseite haben Sie dann die Option „Suche versenden“. Kopieren Sie über das Menü der rechten Maustaste den Link in den “Zwischenspeicher” und fügen ihn in ein Dokument ein, in dem Sie sich die Verlinkung zu Ihren Veranstaltungen speichern können.

Wenn Sie auf Deutsch und Englisch kommunizieren, wechseln Sie die Sprache des Veranstaltungskalenders oben rechts und erstellen Sie für Ihre englischen Veranstaltungen auch eine Suche und speichern den Link wie beschrieben.

Sie können dann mit diesen Links über Ihre Kanäle wie Newsletter und Website Ihre Veranstaltungen bewerben.

 

Nutzen Sie die Merkliste für Aussteller / Veranstaltungen / gespeicherte Suchen und mehr...

In allen Ergebnislisten Ihrer getätigten Suchen, egal ob nach Ausstellern oder Veranstaltungen, haben Sie die Möglichkeit auf “Merken” zu klicken. Eine Liste der so gemerkten Aussteller, Veranstaltungen usw. finden Sie dann über den Menüpunkt Merklisten und können diese dort bearbeiten und/oder als pdf downloaden. Auch getätigte Suchen können Sie speichern, welche dann ebenfalls in Ihren Merklisten aufzufinden sind.

5. Support und Kontakt

Login und Berechtigungen

Bei Problemen mit Login oder Berechtigungen wenden Sie sich bitte an unser Service Center unter servicecenter@buchmesse.de

 

Eintragung und Verwaltung von Veranstaltungen

Bei Problemen mit der Eintragung und Verwaltung von Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an unser Kalender-Team unter calendar@buchmesse.de