Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Wir können mehr sein. Die Macht der Vielfalt | Deutsche Nationalbibliothek

22. Oktober 2021
Live now
DE
BOOKFEST city | Deutsche Nationalbibliothek

Aminata Tourés Eltern flohen 1992, kurz vor ihrer Geburt, aus Mali. Im selben Jahr, während sie mit ihrer Familie in einer Flüchtlingsunterkunft lebte, brannten in Deutschland eben solche Häuser. Und das nicht zum letzten Mal. Ihr Buch handelt vom Aufwachsen als Schwarze Frau in einer Gesellschaft, die immer noch Mühe hat, ihren eigenen Rassismus zu erkennen. Und sie erzählt von ihrem Weg in die Politik, von Erfolgen und vom Scheitern – nicht, um zu sagen, dass es schwer oder einfach war, sondern, um zu sagen, was in diesem Land anders werden muss. Ein Aufruf an junge und diverse Menschen, in die demokratischen Institutionen zu gehen, um unser Zusammenleben zu gestalten und eine wirklich gleichberechtigte Gesellschaft zu schaffen. Aminata Touré wird moderiert von Hadija Haruna-Oelker, Journalistin und Moderatorin.

 

So können Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen:
Der Besuch dieser BOOKFEST Veranstaltung ist kostenlos aber es ist eine vorherige Registrierung nötig.
Bitte registrieren Sie sich unter nachfolgendem Link: https://www.dnb.de/buchmesse

 

Veranstaltungsort:
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1
60322 Frankfurt am Main
Google Maps: Deutsche Nationalbibliothek

Speaker