Direkt zum Inhalt
Zurück
Annabelle Hirsch

© Tanja Kernweiss

Annabelle Hirsch

Autorin

Annabelle Hirsch, 1986 geboren, hat deutsche und französische Wurzeln. In München und Paris studierte sie Kunstgeschichte, Theaterwissenschaft und Philosophie. Sie arbeitet als freie Journalistin für FAS/FAZ, Taz, ZeitOnline und diverse Magazine, schreibt Kurzgeschichten und ist literarische Übersetzerin aus dem Französischen. Sie lebt in Rom und Berlin.

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

20. Oktober 2022,

Die Dinge. Eine Geschichte der Frauen in 100 Objekten

Zurück