Direkt zum Inhalt

Noch 34 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Zurück
Anne Marie Kenessey

© privat

Anne-Marie Kenessey

Dichterin
KLAK

Anne-Marie Kenessey, geboren 1973 in Zürich, wo sie auch heute lebt. Nach dem BWL-Studium Arbeit in der Privatwirtschaft. Ab 2009 Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien (u.a. SPRITZ, wespennest, fixpoetry, poetenladen, orte) sowie Übersetzungen ungarischer Lyrik. Ihr erster Gedichtband "Im Fossil versteckt sich das Seepferd vor dir" (Edition Isele) erschien 2012. Für ihn wurde sie vom Kanton Zürich ausgezeichnet. Im gleichen Jahr erhielt sie den Lyrikpreis München für ihre „wortschöpferischen, sprachspielerischen Gedichte, die sich teils experimenteller Sprechweisen bedienen“. Einige ihrer Gedichte wurden von György Dalos ins Ungarische übersetzt (Magyar Lettre Internationale, Nr. 97). 2018 war sie Stipendiatin der Schweizer Stiftung Landis & Gyr in Budapest.

Veranstaltungsteilnahme(n):

23.10.2021
Steigenberger Frankfurter Hof (Am Kaiserplatz, Bethmannstraße 33, 60311 Frankfurt am Main)
vers*Ungarische Lyrikerinnen in Europa
Zurück