Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Christian Meyer mit seinem Buch

Christian Meyer

Christian Meyer ist 1982 in Lüneburg geboren und hat Germanistik, Soziologie und Geschichte in Leipzig studiert. Bekannt geworden ist er allerdings als Moderator und Musiker. Im MDR-Fernsehen präsentiert er „Comedy mit Karsten“, „[sla(m]dr)“ und „Humorzone — Das Magazin“. Außerdem moderiert und organisiert er Poetry-Slams und andere Live-Events. Seit 2008 bildet er mit Julius Fischer das Musik-Comedy-Duo The Fuck Hornisschen Orchestra. Gemeinsam gewannen sie einige Preise und haben mehrere Alben veröffentlicht. Abseits von Bühne und Bildschirm lebt er auf einem Campingplatz in der Elbmarsch. Nun stellt er seinen ersten Roman „Flecken“ vor.

Vergangene Veranstaltungen

19. Oktober 2022,

Christian Meyer über uninspirierte Orte und Asexualität

Zurück