Direkt zum Inhalt
Zurück
Dietrich Brüggemann

© privat

Dietrich Brüggemann

Filmemacher, Musiker und Autor

Dietrich Brüggemann, geboren 1976 in München, Filmemacher, Musiker und Autor. Regiestudium an der Babelsberger Filmhochschule. Erster Spielfilm Neun Szenen, danach Renn, wenn du kannst und 3 Zimmer Küche Bad. Zuletzt erhielt sein Film Nö den Preis für die beste Regie beim Festival in Karlovy Vary. Drehbuchautor und Regisseur dreier preisgekrönter Tatort Folgen, Komponist für alle seine Filme und, gemeinsam mit Desiree Klaeukens, Gründer der Band Theodor Shitstorm. Brüggemann lebt in Berlin.

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

20. Oktober 2022,

Am Anfang war das W. Die Edition W stellt sich vor

Zurück