Direkt zum Inhalt

Noch 34 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Zurück
Ferdinand Schmalz

© Apollonia T. Bitzan

Ferdinand Schmalz

Dramatiker, Prosaist und Theaterwissenschaftler

Ferdinand Schmalz, geboren 1985 in Graz, aufgewachsen in Admont in der Obersteiermark, erhielt gleich mit seinem ersten Stück »am beispiel der butter« 2013 den Retzhofer Dramapreis und wurde zum Nachwuchsdramatiker des Jahres gewählt. Sein neuestes Stück »jedermann (stirbt)« wurde am Burgtheater uraufgeführt und mit dem Nestroy-Theaterpreis ausgezeichnet. 2017 nahm er an den Tagen der deutschsprachigen Literatur teil und gewann mit einem Auszug aus »Mein Lieblingstier heißt Winter« den Ingeborg-Bachmann-Preis. Ferdinand Schmalz lebt in Wien.

Veranstaltungsteilnahme(n):

22.10.2021
Romanfabrik, Hanauer Landstraße 186, 60314 Frankfurt am Main
Ferdinand Schmalz mit »Mein Lieblingstier heißt Winter«
Zurück