Direkt zum Inhalt
Zurück
Gaea Schoeters

© Annelies Van Parys

Gaea Schoeters

Schriftstellerin, Drehbuchautorin, Librettistin und Journalistin

Gaea Schoeters (1976) ist Schriftstellerin, Drehbuchautorin, Librettistin und Journalistin. Sie debütierte mit dem Reisebuch Mädchen, Moslems und Motorräder, das von einer Motorradreise durch den Iran, Zentralasien und die Arabische Halbinsel handelt. Weitere Bücher von ihr sind Diggers, Die Kunst des Fallens (De Bezige Bij) und Untitled #1. Ihr jüngster Roman, Trofee, stand auf der Auswahlliste für verschiedene Preise und wurde mit dem Sabam-Literaturpreis ausgezeichnet. Außerdem schrieb sie ein Kinderbuch, mehrere preisgekrönte Opern und Musiktheaterstücke.

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

20. Oktober 2022,

Lernen Sie die Autor*innen des "European Prize for Literature 2022" kennen

Zurück