Direkt zum Inhalt
Zurück
Helena Janeczek

© Michela Rossi

Helena Janeczek

Autorin
Berlin Verlag

Helena Janeczek wuchs als Kind einer jüdisch-polnischen Familie in München auf. 1983 ging sie nach Italien, ihre Texte schreibt sie seitdem auf Italienisch. Mit "Lektionen des Verborgenen" gelang ihr schon 1997 der literarische Durchbruch, für "Das Mädchen mit der Leica" bekam sie den Premio Strega. Helena Janeczek lebt in Gallarate.

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

21. Oktober 2022,

Helena Janezcek - "Die Schwalben von Montecassino"

Zurück