Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Jesús Cañadas

© Meetmrcampbell

Jesús Cañadas

Autor

Jesús Cañadas wurde 1980 in Cádiz, Spanien, geboren. Sein erster Roman kam 2011 auf die Shortlist für den Scifiworld Award 2011. Die Penguin Random House Group wurde 2013 auf ihn aufmerksam und veröffentlichte seinen zweiten Roman Los nombres muertos, der später auf der Shortlist für den Celsius Award of Genre Fiction stand. Seitdem wird er als einer der herausragendsten Genre-Autoren Spaniens gehandelt. Im Jahr 2015 veröffentlichte Valdemar seinen Horrorroman Pronto será de noche, eine Hommage an seine Meister Julio Cortázar und Stephen King. Sein neuester Roman Dientes Rojos wurde von allen großen spanischen Fantasy-Preisen in die engere Wahl gezogen und wird demnächst in Deutschland bei Suhrkamp erscheinen. Er lebt derzeit in Berlin, wo er seine literarische Arbeit mit seiner Arbeit für spanische Fernseh- und Filmproduzenten verbindet.

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

21. Oktober 2022,

Spanische und südamerikanische Fantasy

Zurück