Direkt zum Inhalt
Zurück
José Ovejero

© Isabel Wagemann

José Ovejero

Schriftsteller

José Ovejero (Madrid, 1958) ist Schriftsteller. Er hat einen Abschluss in Geografie und Geschichte und hat an Universitäten und kulturellen Einrichtungen auf nationaler und internationaler Ebene Vorlesungen gehalten. Außerdem erteilt er regelmäßig in verschiedenen Zentren und Universitäten Workshops über kreatives Schreiben. Er hat Romane, Kurzgeschichten, Gedichte, Theaterstücke, Reisebücher und Essays veröffentlicht

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

19. Oktober 2022,

Literaturgespräch: „Leben im Zeichen des Prekariats – Portrait der jungen Generation in Spanien“

Zurück