Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Maja Göpel

© detektor.fm

Maja Göpel

Maja Göpel ist eine der Wortführerinnen der Klimabewegung. Der Gesellschaft zu vermitteln, wie die ökologische Transformation unseres Zusammenlebens gelingen kann, schafft kaum jemand so gut wie die Politökonomin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin. Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zu verknüpfen, gehört seit 25 Jahren zu ihrem Job. Ihr Tätigkeitsfeld ist vielfältig. So ist Maja Göpel beispielsweise Professorin unter anderem für Nachhaltigkeitstransformationen an der Leuphana Universität Lüneburg. Zudem ist sie in der Politikberatung tätig, zuletzt etwa als Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen. Maja Göpel ist Mitglied im Club of Rome, dem World Future Council und der Balaton Group. Außerdem hat sie die Initiative Scientists4Future mitgegründet.

Bekannt ist sie auch als Bestseller-Autorin: Ihr Buch ,,Unsere Welt neu denken“ stand 2020 monatelang auf den Bestsellerlisten. Darin ging es um das Problem unseres gegenwärtigen Wirtschaftens und wie sich Ökonomie und Ökologie verknüpfen lassen. Ihr neues Buch „Wir können auch anders. Aufbruch in die Welt von morgen“ verhandelt konkrete Strategien zur Umgestaltung unseres wirtschaftlichen Zusammenlebens. So tritt sie mit diesem Buch auf der Frankfurter Buchmesse als Streiterin für die Zukunft auf.

Vergangene Veranstaltungen

21. Oktober 2022,

Maja Göpel | Wir können auch anders. Aufbruch in die Welt von morgen | Podcast-Gespräch

Zurück