Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Maureen Ekizoglu

© detektor.fm

Maureen Ekizoglu

Geschäftsführerin
Dialogmuseum Frankfurt

Maureen Ekizoglu wurde 1984 geboren. Nach ihrem Abitur absolvierte sie eine kaufmännische Ausbildung in Kassel und studierte Kunstgeschichte und Romanistik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Bis 2018 beteiligte sie sich als wissenschaftliche Assistentin an zahlreichen Ausstellungen und Publikationen am Städel Museum. Anschließend arbeitete sie bei einer Frankfurter Werbeagentur. Am Deutschen Ledermuseum in Offenbach war Ekizoglu als Kuratorin mit der Neukonzeption des Hauses beschäftigt. 2020 übernahm sie die Pädagogische Leitung des Dialogmuseums Frankfurt. Dort war sie für das operative Museumsgeschäft zuständig sowie für den Prozess der Neueröffnung und der inhaltlichen Neuausrichtung. Seit August 2022 ist Maureen Ekizoglu die neue Geschäftsführerin des Dialogmuseums Frankfurt.

Vergangene Veranstaltungen

19. Oktober 2022,

Maureen Ekizoglu | Blinde Übersetzung | Podcast-Gespräch

Zurück