Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Reinhard Reich

© privat

Reinhard Reich

Reinhard Reich, geboren 1962, studierte Literaturwissenschaften und Journalismus in München, Freiburg und Moskau. Nach Tätigkeit als Journalist und Übersetzer aus dem Russischen arbeitet er heute als freier Autor und Literaturvermittler. Für seine Arbeiten erhielt er Stipendien der Stadt München und des Literarischen Colloquiums Berlin. Von 1976 bis 1981 war er Schüler am Benediktinergymnasium Internat Ettal. „shamen. ein rosenkranz“ ist Reinhard Reichs erster Lyrikband.

Vergangene Veranstaltungen

23. Oktober 2022,

Neuste deutschsprachige Dichtung

Zurück