Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Samir Grees

© Rim Najmi

Samir Grees

Übersetzer

Samir Grees, 1962 in Kairo geboren, ist als Übersetzer tätig und schreibt regelmäßig Feuilleton-Beiträge für mehrere Zeitungen und Zeitschriften im arabischen Raum. Für seine literarischen Übersetzungen wurde er mehrmals ausgezeichnet, u.a. mit dem Internationalen Übersetzerpreis des Königs Abdulla (2022), dem Scheich-Hamad-Preis für Übersetzung und internationale Verständigung (2018) und dem Deutsch-arabischen Übersetzerpreis des Goethe-Instituts (2014).

Vergangene Veranstaltungen

21. Oktober 2022,

Vom Kaffeehaus ins Internet: Arabische Literatur im Wandel

Zurück