Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Stasa Gucek

© Peter Zagar

Staša Guček

Künstlerin

Staša Guček schafft Verbindungen zwischen verschiedenen Bereichen der Kunst, Technologie und des Klangs. Sie bewegt sich zwischen wissenschaftlicher und imaginärer Illustration, analoger Elektronik, Bioakustik und Feldaufnahmen und entwickelt eine Affinität und Fürsorge für die Welt der Insekten und fragilen Ökosysteme. Derzeit entwickelt sie maßgeschneiderte analoge elektronische Instrumente und leitet DIY-Löt-Workshops. Staša ist Mitglied des experimentellen Musikkollektivs Kikimore, das Ambient-Noise-Soundscapes kreiert.

www.stasagucek.si

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

19. Oktober 2022,

Best practice with Every Story Matters

Zurück