Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Tania Witte

© Risk Hazekamp

Tania Witte

Schriftstellerin, Journalistin und Spoken-Word-Performerin

Tania Witte ist Schriftstellerin, Journalistin und Spoken-Word-Performerin. Sie lebt und schreibt hauptsächlich in Berlin und vorzugsweise in Den Haag (NL). Neben mehreren (inter)nationalen Stipendien erhielt sie 2016 den Sonderpreis des Felix-Rexhausen-Preises für ihre journalistische Arbeit, 2017 den Marth-Saalfeld-Förderpreis sowie 2019 den Mannheimer Feuergriffel für "Marilou". Im selben Jahr wurde ihre Arbeit vom Deutschen Literaturfonds mit einem Arbeitsstipendium gefördert. "Die Ruhe zwischen den Sekunden" wurde mit dem KIMI-Siegel für Diversity in Young Adult Fiction ausgezeichnet. 

Bevorstehende Veranstaltungsteilnahmen

19. Oktober 2022,

How to create diverse books

Zurück