Skip to main content

326 days to go

Plan your visit to the fair

Back
Rosa_Ribas_500x500

Rosa Ribas

Autorin und Hispanistin

Rosa Ribas (El Prat de Llobregat,1963), Schriftstellerin und Kolumnistin, lebt seit 1991 in Deutschland.  Sie studierte Hispanische Philologie an der Universität von Barcelona, wo sie später promovierte. Im Jahr 2008 verließ sie ihre akademische Laufbahn, um sich ganz der Literatur zu widmen.

Seit dem Erscheinen von „El pintor de Flandes“ im Jahr 2006 hat sie dreizehn weitere Romane veröffentlicht, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Ihr jüngstes Werk ist „A Too Familiar Affair“ (Tusquets, 2019). Innerhalb des Noir-Genres hat sie zwei Serien geschaffen: die mit der deutsch-spanischen Kuratorin Cornelia Weber-Tejedor als Protagonistin, die in Frankfurt stattfindet, und, zusammen mit Sabine Hofmann, die „Trilogie der dunklen Jahre“, die im Spanien der 1950er Jahre spielt.  Weitere Werke sind „Der kurzsichtige Detektiv“, „Pension Leonardo“ und „Der Mond in den Minen“.

Participation in event(s):

Back