Expertise für Verlag und Handel: Die neue Publishing Services & Retail Stage

Frankfurt, 05.09.2018 – Das Forum Verlagsherstellung auf der Frankfurter Buchmesse (10.-14.Okt 2018) hat sich in den vergangenen dreizehn Jahren zur international gefragten Branchenplattform entwickelt. Deshalb hebt Markus Wilhelm, Geschäftsführer von den Publisher Consultants, der die Veranstaltung seit 2014 verantwortet, das Format 2018 auf die nächste Stufe. Die neue Publishing Services & Retail Stage erweitert ihr Spektrum mit Blick auf aktuelle und künftige Herausforderungen der Branche. Rund 50 Experten diskutieren an den Fachbesuchertagen von Mittwoch bis Freitag aktuelle und zukünftige Themen rund um Strategien, Prozesse, Technologie und Produktion. Erstmals stehen dieses Jahr auch relevante Trends und Entwicklungen rund um den Buchhandel und POS auf dem Programm. So können auch Zwischenbuchhandel und Sortimenter an die Diskussionen anknüpfen. Die Besucher der insgesamt 12 Panels profitieren von Expertenwissen, Insights und Erfahrungswerten. Neu ist 2018 außerdem der Standort der Bühne: In Halle 4.0, in unmittelbarer Nähe zum Buchhändler Café, wird die Publishing Services & Retail Stage zur zentralen Anlaufstelle für Organisationsentwickler, Change-Manager und Innovationstreiber. „Verlag und Handel stehen laufend vor neuen Herausforderungen, die viel Innovationskraft erfordern“, so Markus Wilhelm. „Die Besucher der Plattform haben hier die Möglichkeit, aktuelle Themen und spannende Entwicklungen der nächsten Monate mit anderen zu diskutieren, um sich auf neue Anforderungen vorzubereiten. Wer von den neuen Impulsen der Branche und deren Dienstleister profitieren will, ist hier richtig.“ Für 2018 stehen hochkarätig besetzte Panels auf dem Programm. Im Bereich der Publishing Services dreht sich inhaltlich vieles um Produktion, IT, Innovation und Entwicklung, Controlling und Workflows. Im Handel gehört unter anderem die digitale Vorschau zu den Zukunftsthemen.

 

Kontakt:

Markus Wilhelm
Telefon +49 (89) 9 54 28 43 – 30
Mobil + 49 (171) 7 43 27 63
E-Mail wilhelm@publisher-consultants.de
Publisher Consultants GmbH
Luise-Ullrich-Str. 20
80636 München
www.publisher-consultants.de

 

Über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.300 Ausstellern aus 102 Ländern, rund 286.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus der Filmwirtschaft und der Gamesbranche. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Mit der Gründung des Frankfurter Buchmesse Business Clubs bietet die Frankfurter Buchmesse Unternehmern, Verlegern, Gründern, Vordenkern, Experten und Visionären ideale Voraussetzungen für ihr Geschäft. Das 2016 entwickelte Format THE ARTS+ ist Messe, Business Festival und ein internationaler Treffpunkt der Kultur- und Kreativindustrie. Ziel ist es, die Potentiale der Digitalisierung für kreative Inhalte zu nutzen und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. https://www.buchmesse.de/

 

Kontakt für die Medien:

Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse
Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com
Kathrin Grün, Leiterin Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@book-fair.com