Direkt zum Inhalt

Noch 328 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Achtsamkeit und Zero Waste: #menschundnatur präsentiert Ratgeber-Themen auf der Frankfurter Buchmesse

Unterhaltsame DIY-Workshops, Ratgeber-Sprechstunden und Verköstigungen im Themenraum auf der Agora und in den Hallen 3.0./3.1

Themen, die das moderne Lebensgefühl heute und in der Zukunft prägen hat die Frankfurter Buchmesse (16.-20. Oktober 2019) mit #menschundnatur zusammengefasst. Im neuen Themenraum auf der Agora erleben Besucher während der gesamten Messe live die Inhalte aus beliebter Ratgeber-Literatur. Deren Autorinnen und Autoren präsentieren u.a. Yoga mit Augmented Reality, Massagen, Räuchertechniken, Handlettering und Zero-Waste-Strategien.

#menschundnatur beginnt mit dem „Minimalmittwoch“, bei dem sich alles um Gärten, Schmuck und Küchenzubehör im minimalistischen Stil sowie um Tricks zum richtigen Aufräumen dreht. Am „Digitalen Donnerstag“ wird über digitale Ratgeber, Apps und Influencer als Lebensberater informiert. Am „Future Friday“ werden in Anlehnung an die Fridays for Future-Bewegung Workshops über Klimaschutz, Selbstversorgung und Upcycling abgehalten. Am „Schönen Samstag“ erfahren Besucherinnen und Besucher, wie sie ihr Zuhause mit wenig Aufwand optimieren können. Am „Super Sonntag“ dreht sich alles um Fitness und gesunde Ernährung.

Weitere Angebote werden an den Ständen der Ratgeberverlage in den Hallen 3.0 und 3.1 präsentiert.

Website: buchmesse.de/highlights/mensch-und-natur

 

Über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.500 Ausstellern aus 109 Ländern, rund 285.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. https://www.buchmesse.de/

 

Kontakt für die Medien:

Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse

Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com

Kathrin Grün, Leitung Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@book-fair.com

> weitere Pressemitteilungen > https://www.buchmesse.de/presse/pressemitteilungen

> zu den Pressefotos > https://www.buchmesse.de/pressefotos/