Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Weltempfang
DE EN

Gemeinsam! Kultureller Neubeginn in Europa, von der Erinnerung zu einer gemeinsamen Geschichte

14.10.2020

Please login to see this video

You need a MyBookFair-Account to watch this video. Login and register here.

Login

Nora Bossong und Francesca Melandri diskutieren über italienische und deutsche Geschichte, alten und neuen Kolonialismus, die Verflechtung von Klassendiskriminierung, Rassismus und Sexismus und wie die jüngsten Generationen mit einem solchen Erbe umgehen werden. Einige Jahrzehnte lang war die Kolonialgeschichte ein blinder Fleck in der italienischen und deutschen Erinnerungskultur. Jetzt, auch dank einiger neuerer Romane, nimmt das öffentliche Bewusstsein zu und fördert eine intensivere Debatte darüber, wie das Gedenken an die Kolonialgeschichte als Chance für eine gemeinsame Geschichte und ein vielfältiges Europa mit gemeinsamen Werten und offenen Grenzen betrachtet werden kann.

Kooperationspartner: Italienisches Kulturinstitut, italienisches Generalkonsulat Frankfurt, italienische Botschaft, Auswärtiges Amt

 

Livestream verpasst?
Hier nochmal ansehen

 

Zum kompletten Live-Programm des Weltempfangs