Direkt zum Inhalt
Zurück
Porträt von Claudia Roth

© Kristian Schuller

Claudia Roth

Staatsministerin für Kultur und Medien

Claudia Roth MdB ist seit Dezember 2021 Staatsministerin für Kultur und Medien. Zuvor war sie von 2013 bis 2021 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, dem sie seit 1998 mit kurzer Unterbrechung von 2001 bis 2002 angehört. Sie war von 2001 bis 2002 und von 2004 bis 2013 Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. Von 1989 bis 1998 war sie Mitglied des Europäischen Parlaments. Ihre beruflichen Anfänge machte Roth in der Kulturbranche, u.a. als Managerin einer Rockband und Theaterdramaturgin.

Vergangene Veranstaltungen

19. Oktober 2022,

Verleihung des Julius-Campe-Preises 2022

Zurück