Direkt zum Inhalt
Zurück
Franziska Franke

© Saskia Marloh

Franziska Franke

Autorin

Franziska Franke, 1955 in Leipzig geboren, verbrachte ihre Jugendjahre mit ihrer Familie in Essen, Schwetzingen und Wiesbaden, wo sie auch ihre Schulausbildung absolvierte. Nach dem Abitur studierte sie Kunstgeschichte, Klassische Archäologie, Kunstpädagogik und Biologie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz und der Johann Wolfgang von Goethe-Universität in Frankfurt.

2009 begann Franziska Franke mit einer Reihe historischer Kriminalromane und entwickelte neue Detektivgeschichten rund um den berühmten Detektiv Sherlock Holmes. 2011 veröffentlichte sie dann ihren ersten Krimi "Der Tod des Jucundus" und 2021 ihren elften Sherlock-Holmes-Roman "Sherlock Holmes und das Orakel der Runen". Franziska Franke lebt in Mainz, wo sie als freie Mitarbeiterin in der Erwachsenenbildung arbeitet.

Vergangene Veranstaltungen

20. Oktober 2022,

Ladies Crime Night - Eine etwas andere Krimilesung

Zurück