Begehbare Kataloge, Toy Robotics und eine eigene Stage: Frankfurt Kids

500 qm großes Areal für Kinder- und Jugendmedien auf der Frankfurter Buchmesse

Im neuen Frankfurt Kids Foyer 5.1/6.1 präsentieren sich internationale Verlage und Anbieter und stellen ihre Produktpalette vor - von Bilderbüchern über digitale Add-Ons bis hin zu Spielwaren, Robotics und anderen Trends. Das 500 Quadratmeter große Areal dient als zentraler Networking-, Ausstellungs- und Veranstaltungsort. Hier finden sich die Kids Stage, die Illustrators Corner, aber auch ein begehbarer Katalog und ein Café.

Das bietet das Frankfurt Kids Foyer 5.1/6.1:

 

Internationaler Gemeinschaftsstand

Eine Gemeinschaftspräsentation internationaler Newcomer und Kleinverlage von Kinder-und Jugendmedien.

 

Begehbarer Katalog

Titelausstellung von aktuellen Kinder- und Jugendbuchausstellern auf der Frankfurter Buchmesse und die 100 schönsten internationalen Bilderbücher 2018.

 

Spielwaren

Präsentation ausgewählter Trends im Spielwarenmarkt sowie neuester Kindersoftware und Verleihung des TOMMI Softwarepreises.

 

Frankfurt Kids Stage

Bühne für ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm mit Marktinfos und Business-Cases für Fachbesucher sowie am Wochenende abwechslungsreiche Formate wie Lesungen und Panels für Privatbesucher.

 

Illustrators Corner

Standort und Treffpunkt für die Kreativen der Kinder- und Jugendliteraturbranche. Zudem präsentieren die Teilnehmer ihre Werke den Besuchern bei einer Mappenschau.

 

Einige Höhepunkte von Frankfurt Kids

Ehrengast 2018 Georgien: „Kinderliteratur aus Georgien“, 10.10.2018, 11.00 – 12.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Marilyn Kretzer: „A NEW WORLD OF BOOKS: Introducing Interactivity on Page to Engage Readers”, 10.10.2018, 12.00 – 12.25 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Preisverleihung Serafina 2018 - Nachwuchspreis Illustration, 10.10.2018, 15.00 – 16.30 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Tommi Software-Award und Stadtbücherei FFM präsentieren: „Robotics“, 11.10.2018, 15.30 – 16.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

ALMA AWARD: Presentation of nominated candidates for Astrid Lindgren Memorial Award 2019, 11.10.2018, 17.00 – 19.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

TOMMI Award: Verleihung des Deutschen Kindersoftwarepreises TOMMI 2018, 12.10.2018, 12.00 – 13.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

IBBY - International Board on Books for Young People, 12.10.2018, 15.00 – 16.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Gabriele Schmidle: „Neue Wege im Kinder- und Jugendbuchmarketing: digitale Kommunikation (auch) für analoge Produkte“, 12.10.2018, 16.00 – 17.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Piotr Socha: „Basteln wir einen Baum zusammen!“ (Workshop), 13.10.2018, 09:30 - 10:30 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Kirsten Boie liest aus ihrem Kinderbuch "Ein Sommer in Sommerby", 13.10.2018 12.00 – 12.30 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Musicalhörspiel: „Die Marzipanpiraten entern die Kids Stage!“, 13.10.2018, 16.00 – 16.30 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Flix präsentiert "Spirou in Berlin" (Carlsen Verlag), 14.10.2018, 10.30 – 11.00 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Kirsten Vogel liest aus "TKKG Junior", 14.10.2018, 13.00 – 13.30 Uhr und 15.00 – 15.30 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Fabian Lenk liest aus "Darklands - Im Reich der Schatten", 14.10.2018 14:00 - 14:30 Uhr, Frankfurt Kids Stage (Foyer 5.1 / 6.1)

Website: www.buchmesse.de/kids   

 

Über die Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.300 Ausstellern aus 102 Ländern, rund 286.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Der Business Club, mit Premium Service, Networking-Formaten und Konferenzen wie THE MARKETS ist ausschließlich zugänglich mit dem Business Ticket, der Premium-Option für B2B-Besucher. Das 2016 entwickelte Format THE ARTS+ ist Messe, Business Festival und ein internationaler Treffpunkt der Kultur- und Kreativindustrie. Ziel ist es, die Potentiale der Digitalisierung für kreative Inhalte zu nutzen und neue Geschäftsfelder zu erschließen. Frankfurt EDU, das internationale Bildungsformat der Frankfurter Buchmesse, präsentiert innovative Konzepte, Inhalte und Technologien für die Zukunft des Lernens. Das Campus Weekend ist das Wochenende für Studierende auf der Frankfurter Buchmesse. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. https://www.buchmesse.de/

 

Kontakt für die Medien:

Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse

Katja Böhne, Geschäftsleitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138, press@book-fair.com

Kathrin Grün, Leitung Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170, gruen@book-fair.com

Frank Krings, PR Manager, Tel.: +49 (0) 69 2102-107, krings@book-fair.com

> weitere Pressemitteilungen > https://www.buchmesse.de/presse/pressemitteilungen

> zu den Pressefotos > https://www.buchmesse.de/pressefotos/