Direkt zum Inhalt

Noch 32 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Für die diesjährige Special Edition der Frankfurter Buchmesse wurden bestehende Digitalformate funktionell erweitert und viele neue digitale Angebote entwickelt, auf die Sie mit Ihrer Anmeldung als Aussteller kostenlosen Zugriff erhalten. Darunter fallen auch die kostenlosen Präsentationskacheln.

Präsentieren Sie Ihre Neuerscheinungen, Autor*innen und Produkte Ihrem Publikum in zielgruppenspezifischen Themenwelten mit Fokus B2C und den Businesswelten mit Fokus B2B auf der Website der Frankfurter Buchmesse.

Zur Einreichung füllen Sie bitte das unten stehende Formular vollständig aus.

Häufig gestellte Fragen zu den Präsentationskacheln

Wer kann Präsentationskacheln einreichen?

Kacheln können von allen digitalen Ausstellern der Frankfurter Buchmesse 2020 eingereicht werden.

Wie kann man Präsentationskacheln einreichen?

Zur Einreichung ist ein My Book Fair Account sowie Ihre Kundennummer nötig. Bitte loggen Sie sich dafür mit Ihrer E-Mail-Adresse in Ihr My Book Fair Profil ein. Wenn Sie noch keinen My Book Fair Account haben, registrieren Sie sich bitte zunächst hier: https://services.book-fair.com/login

  1. Login in Ihren My Book Fair Account (https://services.book-fair.com/lang/de)
  2. Wählen Sie auf der Übersichtsseite den Punkt „Aussteller“
  3. Klicken Sie unter dem Punkt „Präsentationskachel einreichen“ den „weiter“- Button
  4. Sie werden nun auf ein Formular zur Einreichung weitergeleitet

Wie viele Präsentationskacheln darf ein Aussteller einreichen?

Ein Aussteller darf beliebig viele Präsentationskacheln einreichen, auch innerhalb der gleichen Businesswelten- oder Themenweltenkategorie. Die Frankfurter Buchmesse GmbH behält sich vor, Kacheln abzulehnen, wenn die die gebuchten Kacheln eine Anzahl erreichen, die die Sichtbarkeit der einzelnen Kacheln nicht mehr gewährleistet.

Werden mit der Präsentationskachel auch Kontaktdaten veröffentlicht?

Nein. Präsentationskacheln werden mit Bild, Headline und Verlinkung veröffentlicht, die der Kunde einreicht. Weitere Inhalte wie z.B. die Kontaktdaten des Kunden erscheinen nicht.

Wie lange kann man Präsentationskacheln einreichen?

Die Einreichung von Präsentationskacheln ist möglich bis zum 07.10.2020.

Welches Material benötige ich für eine Einreichung?

  1. Headline deutsch und englisch (max. 43 Zeichen)
  2. Link für die englische und deutsche Version der Präsentationskachel
    Achtung: Es können nur https:// Links eingereicht werden.
  3. Bild ohne Text, da die Grafik auf der deutschen und der englischen Seite ausgespielt wird.
    Der untere Bildbereich wird überlappt durch das Textoverlay. Kachelbeispiele finden Sie beispielsweise hier unter dem Punkt "
    Angebote unserer Aussteller".
    Pixelmaße: mind. Breite 542px x Höhe 406px (Seitenverhältnisse müssen berücksichtigt werden)
    Es gibt keine Maximalgröße.


    Es sind keine nachträglichen Änderungen möglich. Weder Bildtausch, Linktausch noch Änderung des Bildausschnitts. Weitere Informationen finden Sie unter "Änderungen oder Löschung meiner Präsentationskacheln"

Auf welcher Seite der Frankfurter Buchmesse wird meine eingereichte Kachel ausgespielt?

Sie können entscheiden, in welchem thematischen Umfeld Ihre Einreichung ausgespielt werden soll. Sie haben die Auswahl zwischen unseren Themenwelten-Seiten mit dem Fokus auf B2C und den Businesswelten-Seiten mit dem Fokus auf B2B. Sie können außerdem eine Kategorie wählen, welche dem Websitebesucher die Filterung der Kacheln ermöglicht. Die genauen Websites und Kategorien können Sie den unten aufgeführten Tabellen entnehmen.
 

Auswahl Themenweltseiten: Fokus B2C

Hörbuch
Spannung

Fantasy & SciFi
Literatur
Unterhaltung
Independent
Young Adult / New Adult
Kinder
Genießen & Reisen
Ratgeber
Kunstbuch & Fotografie
Comic & Illustration
Politik & Gesellschaft

 

Auswahl zugehörige Kategorien:

Digital-Event
Live-Event
Neuerscheinung / Vorschau
Autorenporträt /-gespräch
Podcast / Hörbuch
Leseprobe
Whitepaper
Gewinnspiel
Gastland
Sonstiges

 


 

Auswahl Businesswelten: Fokus B2B

Frankfurt Academic
Frankfurt Audio
Frankfurt Authors
Frankfurt EDU
Frankfurt Kids
Frankfurt New Generation
Rights & Licensing
Rare Books & Fine Art
Internationale Märkte

THE ARTS+

Auswahl zugehörige Kategorien:

Wirtschaft & Märkte
Unternehmen und Produkte
Themen und Diskussionen
Marketing & Influencers
Autoren & Bücher
Inhalte & Rechte
Partys & Unterhaltung
Ehrengast

Liveschaltung und Dauer der Liveschaltung

Wann wird meine eingereichte Kachel freigeschaltet?
Alle Einreichungen werden vor der Liveschaltung auf Rechtskonformität überprüft.
Es gibt drei Termine, an denen alle eingereichten Präsentationskacheln geprüft und freigeschaltet werden.

  1. Einreichung bis: 31.8.2020 - Prüfung und Liveschaltung: 01.9.2020
  2. Einreichung bis: 10.9.2020 - Prüfung und Liveschaltung: 14.9.2020
  3. Einreichung bis: 24.9.2020 - Prüfung und Liveschaltung: 28.9.2020
  4. Einreichung bis: 7.10.2020 – Prüfung und Liveschaltung: 12.10.2020

 

Wird nachverfolgt, wie oft eine Präsentationskachel angeklickt wird?
Nein, auf buchmesse.de wird nicht getrackt, wie oft Präsentationskacheln angeklickt werden.


Sie möchten garantierte Sichtbarkeit?
Informieren Sie sich über unsere weiteren Onlinewerbemöglichkeiten unter https://www.buchmesse.de/vermarkten/werbung-promotions

 

Wie lange bleibt die eingereichte Kachel online?
Die Präsentationskacheln werden bis Ende Oktober 2020 auf der Website der Frankfurter Buchmesse online erreichbar sein. Alle Präsentationskacheln werden automatisch Ende Oktober offline geschaltet.

 

 

Wie häufig wird die eingereichte Kachel angezeigt?
Alle Kacheln werden randomisiert ausgegeben. Die tatsächliche Reichweite hängt von den Seitenaufrufen und der Gesamtzahl der Kacheln ab. Es gibt keine bevorzugte oder alphabetische Ausgabe.

Änderungen oder Löschung meiner Präsentationskacheln

Kann ich nachträglich Änderungen vornehmen?
Nachträgliche Änderungen sind leider nicht möglich. Bitte kontrollieren Sie daher vor Einreichung Ihrer Präsentationskachel noch einmal die Richtigkeit Ihrer Angaben.

Kann ich meine Präsentationskacheln entfernen?
Alle Präsentationskacheln werden automatisch Ende Oktober offline geschaltet. Sollte eine Abschaltung Ihrer Kachel zwingend notwendig sein, wenden Sie sich bitte via E-Mail an website@buchmesse.de mit dem Betreff: Präsentationskachel

Teilnahmebedingungen Präsentationskacheln

Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Einreichung von Präsentationskacheln im Rahmen der digitalen Buchmesse Special Edition Digital und ergänzen die Teilnahmebedingungen Special Edition Digital, sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen der Frankfurter Buchmesse 2020.

Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Einreichung von Präsentationskacheln im Rahmen der digitalen Buchmesse Special Edition Digital und ergänzen die Teilnahmebedingungen Special Edition Digital, sowie die allgemeinen Teilnahmebedingungen der Frankfurter Buchmesse 2020.

  1. Teilnehmer

Die Präsentationskacheln können von allen physischen und digitalen Ausstellern der Frankfurter Buchmesse 2020 eingereicht werden.

 

  1. Angebote der Frankfurter Buchmesse GmbH im Rahmen der Kachelpräsentation

Mit der Kachelpräsentation ermöglicht der Veranstalter dem Teilnehmereigene Inhalte auf der Website der Frankfurter Buchmesse, in Form eines Bildes, Headline und Verlinkung kostenlos zu bewerben.

Nach erfolgreicher Absendung des Einreichungsformulars, erhält der Teilnehmer direkt eine Bestätigung über den positiven Eingang der Einreichung beim Veranstalter in Form einer Bestätigungslandeseite.

 

Ein Rechtsanspruch auf Ausspielung der eingereichten Kachel kann daraus nicht abgeleitet werden.

 

Es gibt drei Termine, an denen alle eingereichten Präsentationskacheln vorbehaltlich technischer Kapazitäten freigeschaltet werden.

 

Einreichung bis: 28.8.2020 - Prüfung und Liveschaltung: 01.9.2020

Einreichung bis: 10.9.2020 - Prüfung und Liveschaltung: 14.9.2020

Einreichung bis: 24.9.2020 - Prüfung und Liveschaltung: 28.9.2020

 

Die Präsentationskacheln werden bis Ende Oktober 2020 auf der Website der Frankfurter Buchmesse online erreichbar sein.

Alle Kacheln werden randomisiert ausgegeben. Die tatsächliche Reichweite hängt von den Seitenaufrufen und der Gesamtzahl der Kacheln ab. Es gibt keine bevorzugte oder alphabetische Ausgabe. 

 

  1. Pflichten des Teilnehmers

Zur Einreichung ist ein My Book Fair Account sowie Ihre Kundennummer nötig. Bitte loggen Sie sich dafür mit Ihrer E-Mail-Adresse in Ihr My Book Fair Profil ein. Wenn Sie noch keinen My Book Fair Account haben, registrieren Sie sich bitte zunächst hier: https://services.book-fair.com/login

 

Der Teilnehmer verpflichtet sich bei Einreichung folgende Informationen zur Verfügung zu stellen:

  • Link für die englische und deutsche Version der Präsentationskachel

Es können nur https:// Links eingereicht werden

 

  • Bild ohne Text, da die Grafik auf der deutschen und der englischen Seite ausgespielt wird.

Pixelmaße: mind. 542px x 406px (Seitenverhältnisse müssen berücksichtigt werden)

 

Des Weiteren muss der Inhalt unter Angabe der gewünschten Ausspielungs-Website und Kategorie eingereicht werden.

 

  1. Rechteeinräumung

 

5.1 Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter alle Nutzungsrechte an den im Rahmen der Kachelpräsentation eingereichten Bildmaterial. Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter das Recht an sämtlichen Werken, die im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen entstehen, ein zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht, das Werk unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte zu bearbeiten und das Original oder die bearbeitete Version zu nutzen und das Werk, auf alle heute und zukünftig bekannten Nutzungsarten zu verwerten.

 

5.2 Der Teilnehmer stellt sicher, dass er Rechte Dritter innerhalb dieses Vertrags übertragen darf.

Der Teilnehmer überträgt dem Veranstalter die Rechte Dritter, an sämtlichen Werken, die im Zusammenhang mit diesen Teilnahmebedingungen entstehen, ein zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht, das Werk unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte zu bearbeiten und das Original oder die bearbeitete Version zu nutzen und das Werk, , auf alle heute und zukünftig bekannten Nutzungsarten zu verwerten.

 

5.3 Der Veranstalter ist weiterhin berechtigt, das Werk mit anderen Medien zu koppeln und mit dem geistigen Eigentum anderer Künstler zu vermischen, es hiermit zu vertreiben und zu koppeln, soweit dies nicht mit Rechten Dritter kollidiert.

 

5.4 Der Veranstalter erwirbt das alleinige Recht Schadensersatzansprüche Dritten gegenüber geltend zu machen, die aufgrund einer unerlaubten Nutzung des geistigen Eigentums basieren.

 

  1. Haftung

6.1 Für sämtliche Inhalte innerhalb der Präsentationskachel trägt der Teilnehmer die alleinige Verantwortung, Rechte Dritter nicht zu verletzen. Er stellt die Frankfurter Buchmesse GmbH von Ansprüchen Dritter frei, die aus der Ausführung des Auftrages, auch wenn er storniert sein sollte, erwachsen.

6.2 Die Frankfurter Buchmesse GmbH ist nicht verpflichtet, Einreichungen und Inhalte daraufhin zu überprüfen, ob sie Rechte Dritter beeinträchtigen, ob sie den wettbewerbsrechtlichen Bestimmungen entsprechen oder gegen geltendes Recht verstoßen. Sollten Dritte Ansprüche gegen die Frankfurter Buchmesse wegen der rechtlichen Unzulässigkeit eines Eintrages geltend machen, so stellt der Digitale Aussteller die Frankfurter Buchmesse GmbH von sämtlichen geltend gemachten Ansprüchen einschließlich sämtlicher Kosten notwendiger Rechtsverteidigung auf erstes Anfordern frei.

6.3 Die Frankfurter Buchmesse GmbH ist für fremde Inhalte, zu denen sie lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt, nicht verantwortlich. Dies gilt insbesondere für die Inhalte, die der Nutzer durch Aufrufen eines Hyperlinks abrufen kann. Die Aufnahme eines Hyperlinks auf die Website Frankfurter Buchmesse bedeutet nicht, dass die Frankfurter Buchmesse GmbH die Inhalte der verlinkten Website geprüft hat. Die Frankfurter Buchmesse GmbH distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten, die auf verlinkten Websites vorhanden sind.

6.4 Bei Verstoß gegen die hier genannten Bedingungen behält sich die Frankfurter Buchmesse GmbH vor, sämtliche Inhalte des Teilnehmers zu entfernen.

 

  1. Stornierung der Teilnahme

7.1 Muss die Frankfurter Buchmesse Special Edition Digital aufgrund nicht vorhersehbarer höherer Gewalt abgesagt werden, tragen die Vertragspartner ihre bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen Kosten selbst.

 

  1. Schriftform, Salvatorische Klausel

Alle vertraglichen Vereinbarungen im Rahmen der Abwicklung und weiteren Durchführung des Vertragsverhältnisses bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis gilt als eingehalten, wenn die jeweilige Erklärung in elektronischer Form, per Fax oder E-Mail übermittelt und von der anderen Seite bestätigt wird. Sollten einzelne Bestimmungen in den Anmeldeunterlagen, den Teilnahmebedingungen oder in den „Technischen Vorschriften“ unwirksam sein oder werden, lässt dies die Wirksamkeit der übrigen vertraglichen Bestimmungen unberührt. In diesem Falle ist die ungültige Vorschrift so zu ergänzen oder zu ändern, dass der mit ihr beabsichtigte Zweck soweit wie möglich erreicht wird.

 

  1. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand

91 Die Auslegung der Vertrags- und Teilnahmebedingungen erfolgt im Streitfall anhand des deutschen Textes.

9.2 Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Veranstalter und Aussteller kommt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kauf- rechts zur Anwendung.

9.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Seiten Frankfurt am Main, sofern der Aussteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist oder entweder keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat oder nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland oder an einen unbekannten Ort verlegt. Dem Veranstalter bleibt es jedoch vorbehalten, gerichtliche Schritte auch am allgemeinen Gerichtsstand des Ausstellers einzuleiten.

AGB

Teilnahmebedingungen Praesentationskachel

Teilnahmebedingungen Präsentationskacheln hier zum Download

Download