Direkt zum Inhalt

Noch 226 Tage

Planen Sie Ihren Messebesuch

Ehrengast Kanada: Singular Plurality - der Name ist Programm.

Singular Plurality – Singulier Pluriel

Einzigartig ist Kanada nicht nur aufgrund seiner literarischen und kulturellen Vielfalt. Noch nie zuvor hat sich ein Gastlandauftritt über zwei Jahre erstreckt – das ist einmalig!

Margaret Atwood

2020 war Kanada mit einem breit gefächerten digitalen Programm auf der FBM Special Edition vertreten. 2021 freuen wir uns auf Live-Veranstaltungen mit kanadischen Autor*innen, Illustrator*innen und Künstler*innen und auf einzigartige Begegnungen auf der Frankfurter Buchmesse.

Bienvenue & welcome, Canada!

Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020/2021 ist Kanada. Die Literatur und Kultur des riesigen Landes ist geprägt durch das Neben- und Miteinander verschiedener Kulturen und Sprachen: neben Englisch und Französisch auch eine Vielfalt von indigenen Sprachen. Wir freuen uns auf ein besonders vielfältiges und überraschendes Gastlandprogramm.

Erwartet werden natürlich auch die großen Namen der kanadischen Literatur, die längst auch Fixpunkte auf den Bestsellerlisten sind, dazu auch neue Stimmen, die uns ganz neue Einblicke in Kanadas Literatur und Kultur geben. Wir sind sehr gespannt! Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise.

Eine Installation aus vielen verschiedenen Büchern

Neuerscheinungsliste

Was erscheint zu Kanada auf dem deutschsprachigen Buchmarkt?
Informationen zu den Neuerscheinungen kanadischer Autoren in Übersetzung sowie neue Bücher über Kanada finden Sie hier.

Was erscheint zu Kanada auf dem deutschsprachigen Buchmarkt?
Informationen zu den Neuerscheinungen kanadischer Autoren in Übersetzung sowie neue Bücher über Kanada finden Sie hier.

Die Neuerscheinungsliste zum Gastland wird von der Frankfurter Buchmesse erstellt. Sie gibt Auskunft über deutschsprachige Publikationen zum Ehrengast Kanada, die im Rahmen des Gastland-Auftritts veröffentlicht werden.

 

 

Entdecken Sie die Beiträge unseres Ehrengasts Kanada beim BOOKFEST digital 2020

Special Edition verpasst? Erleben Sie die Highlights des Ehrengastauftritts und lassen Sie sich von der Vielfalt, Kreativität und Einzigartigkeit der kanadischen Literatur- und Kulturszene inspirieren.

BOOKFEST Studio 1: Margaret Atwood

Live EN
Speaker: Margaret Atwood

BOOKFEST Studio 1: CANADA (Mini-Documentaries)

Live EN

Der Ehrengast in 82 Sekunden

Ehrengast Kanada 2020

Unsere Services für Sie

Spaß beim Arbeiten

Übersetzungsförderung

Anlässlich des Ehrengastauftritts auf der Frankfurter Buchmesse 2020 wurde das Förderprogramm für Literatur aus Kanada ins Leben gerufen, eine Kooperation des Department of Canadian Heritage und des Canada Council for the Arts.

Anlässlich des Ehrengastauftritts auf der Frankfurter Buchmesse 2020 wurde das Förderprogramm für Literatur aus Kanada ins Leben gerufen, eine Kooperation des Department of Canadian Heritage und des Canada Council for the Arts.

Das Canadian Heritage und seine Portfolio-Organisationen spielen eine wichtige Rolle im kulturellen, bürgerlichen und wirtschaftlichen Leben der Kanadier während das Canada Council for the Arts der Förderer für öffentliche Künste ist.

Mehr erfahren

Übergabe der GastRolle

Zum Abschluss der Frankfurter Buchmesse 2019 übergab Margit Walsø, von NORLA (Norwegian Literature Abroad), die GastRolle, ein speziell für die Frankfurter Buchmesse entworfenes Kunstobjekt, an Caroline Fortin, der Vorsitzenden des Ehrengastkomitees CanadaFBM2020. Die traditionelle Übergabe der GastRolle im Gastland-Pavillon soll die Gastländer symbolisch und literarisch miteinander verbinden. Alljährlich wird die GastRolle um einen literarischen Beitrag des nachfolgenden Gastlandes erweitert: Kanada verewigte sich mit einem Gedicht von Georgette LeBlanc. Kanadas Poet Leaureate der Jahre 2018-2019. Das Gedicht setzt sich aus einer Reihe von Werken zusammen, die die Besonderheiten des literarischen Schaffens in Kanada abbilden.

Frankfurter Buchmesse Ehrengast – GastRolle Ehrengast Kanada 2020/2021

J'sons
De parenté à parenté à parenté
All my relations

C'est ici le lieu du poème
Et nos yeux sont remplis de paysages vivants
We should know, we are the dreamers.
X, we are responsible
For Beauty.

Je prends la glace par les hanches
Je sais ce que je fais malgré ma jeunesse
His mother talks in pictures
Language, too, is a natural phenomenon.

Ej parle le pissenlit, le corbeau, et une miette de goemon
Creative activity of all kinds becomes possible
Energy is no longer suppressed
Il y a toujours une vie à faire
ou à refaire
De parenté à parenté à parenté

Gedicht von Georgette Leblanc mit Auszügen von verschiedenen Autor*innen.

.
.

Ich bin, sind
Von Verwandten zu Verwandten zu Verwandten
All my relations, alle verbunden

Hier ist der Ort des Gedichts
Unsere Augen erfüllt von lebendigen Landschaften
Wir sollten es wissen, wir sind die Träumenden
X, wir sind verantwortlich
Für Schönheit

Ich packe das Eis bei den Hüften
Ich weiß, was ich tue, trotz meiner Jugend
Seine Mutter spricht in Bildern
Auch Sprache ist ein Naturphänomen

Ich kann nur Löwenzahn, Rabe und ein paar Brocken Alge
Kreative Aktivität aller Art wird möglich
Energie wird nicht länger unterdrückt
Man kann immer etwas aus seinem Leben machen
Etwas Altes oder Neues
Von Verwandten zu Verwandten zu Verwandten

Übersetzung: Sonja Finck

Reprint mit exklusiver Genehmigung für die Frankfurter Buchmesse von Canada FBM2021. Bitte kontaktieren Sie Meghan Macdonald at mmacdonald@canadafbm2021.com für Anfragen zu Rechten und Genehmigungen.

2243-Ehrengast-Georgien-Büchertisch

Books on Canada

Die internationale Buchausstellung zum Ehrengast-Auftritt.
Was liest die Welt zu Kanada?

Die internationale Buchausstellung zum Ehrengast-Auftritt.
Was liest die Welt zu Kanada?

Anlässlich des Gastland-Auftritts lädt die Frankfurter Buchmesse Verlage aus der ganzen Welt dazu ein, ihre aktuellen Titel rund um den Ehrengast in der Ausstellung „Books on Canada“ im Gastland-Pavilion auf der Buchmesse zu präsentieren. Die Ausstellung erfreut sich bei allen Lesern, dem Fachpublikum und Privatbesuchern großer Beliebtheit.

Canada FBM2021

Am 6. Oktober 2016 hat die kanadische Regierung den Vertrag über den Ehrengastauftritt Kanadas bei der Frankfurter Buchmesse 2020 unterzeichnet. Die Association of Canadian Publishers (ACP) und die Association nationale des éditeurs de livres (ANEL) gründeten daraufhin gemeinsam das Unternehmen Canada FBM2021, das die Beteiligung der kanadischen Verlagsbranche am Gastlandauftritt in beiden Landessprachen organisatorisch vorbereitet und begleitet.

Canada FBM2021 wird vom Ministerium für kanadisches Kulturerbe finanziell gefördert und von einem Vorstand geleitet, dem Mitarbeiter des Ministeriums für Kanadisches Kulturerbe (PCH), des Canada Council for the Arts, des kanadischen Außenministeriums und der kanadischen Botschaft in Berlin, von Téléfilm Canada und von Canada FBM2021 angehören.

Mehr erfahren

Folgen Sie uns

Frau am Laptop Social Media Nutzung

Alles rund um die Gastländer der Frankfurter Buchmesse

Verpassen Sie keine News. Auf Facebook informiert Sie das Team der Frankfurter Buchmesse über die neuesten Nachrichten zum Ehrengast Kanada.

Mehr erfahren

Instagram

Werden Sie Follower des Ehrengastes auf Instagram. #canadafbm2021 #SingularPlurality #SingulierPluriel
Jetzt Follower werden

Facebook

Folgen Sie dem Ehrengast Kanada auf Facebook und werden Teil der Social-Media-Community.
Jetzt Fan werden

Twitter

Keine News, Updates und Ankündigungen verpassen. Mit unserem Twitter-Channel bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Jetzt Follower werden

Erfahren Sie mehr über die Gastländer der Frankfurter Buchmesse

Rücksachau Ehrengast Norwegen

Tusen Takk, Norge!

Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2019 war Norwegen – ein Land großer Literatur: von Klassikern wie Henrik Ibsen und Knut Hamsun bis zu aktuellen Bestsellerautoren wie Karl Ove Knausgård, Maja Lunde und Jo Nesbø. Es war einfach großartig, mit Literatur, mit Kunst und Kultur die Geschichten von den Menschen aus dem hohen Norden zu erleben. Danke, Norwegen!

Vorschau Ehrengast

Freuen Sie sich auf diese Gastländer

Auch in den kommenden Jahren eröffnet Ihnen die Frankfurter Buchmesse spannende literarische und kulturelle Welten. Erleben Sie spannende Geschichten und unvergessliche Momente mit unseren zukünftigen Ehrengästen Spanien (2022), Slowenien (2023) und Italien (2024).

Auf den Punkt

Einen Überblick und weitere Informationen rund ums Thema Ehrengast der Frankfurter Buchmesse finden Sie hier.