Direkt zum Inhalt

 

Planen Sie Ihren Messebesuch

Ohren auf: Frankfurt Audio – Call for Participation

FBM_2020_Audio_en-logo-echts

© Frankfurter Buchmesse

Bühnenslot auf der Frankfurter Buchmesse zu gewinnen / Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020

Audio-Inhalte und -Services sind in Zeiten wie diesen gefragter denn je: Streamingdienste erleben einen Boom, Hörspiele und Hörbücher verkürzen die Zeit daheim und die deutsche Podcast-Landschaft wächst. 2019 feierte Frankfurt Audio, der internationale Markplatz für Hörinhalte auf der Frankfurter Buchmesse, seine erfolgreiche Premiere. Auch in diesem Jahr stellt die Frankfurter Buchmesse (14.-18. Oktober 2020) Audio-Inhalte, -Services und -Produkte mit Frankfurt Audio ins Rampenlicht.

Um noch mehr spannenden Themen aus dem Audio-Bereich Gehör zu verschaffen, vergibt die Buchmesse drei kostenlose, 30-minütige Bühnenslots auf der Frankfurt Audio Stage an den Fachbesuchertagen der Messe (14.-16. Oktober 2020). Gesucht werden Vorschläge und Ideen für interessante und internationale Präsentationen, Panel-Diskussionen oder ähnliche Formate, die sich mit spannenden Sprecher*innen gezielt an das Fachpublikum der Buchmesse richten. Die Veranstaltung kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden und wird als Audiodatei aufgenommen und ausgestrahlt.

Bewerben können sich Expert*innen aus dem internationalen Audio-Bereich, wie z.B. Hörbuchproduzent*innen, und -sprecher*innen, Dienstleister*innen, Streamingdienste, Forschungsinstitute, Podcaster*innen, Technologieanbieter*innen und Verleger*innen. Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Mai 2020.

Zur Bewerbung und den Teilnahmebedingungen: www.buchmesse.de/call-audio

Mit internationalen Aussteller*innen und Partner*innen, einem Bühnenprogramm mit bekannten Hörbuchsprecher*innen, Autor*innen und Podcaster*innen und mehr als 250 Teilnehmenden am Frankfurt Audio Summit war Frankfurt Audio 2019 ein voller Erfolg. 2020 werden von den internationalen Akteuren der Audio-Branche u.a. Audible, Bookwire, Storytel und Zebralution wieder bei Frankfurt Audio dabei sein.

Weitere Informationen zu Frankfurt Audio: www.buchmesse.de/audio

 

Über die Frankfurter Buchmesse
Die Frankfurter Buchmesse ist mit über 7.450 Ausstellern aus 104 Ländern, mehr als 300.000 Besuchern, über 4.000 Veranstaltungen und rund 10.000 akkreditierten Journalisten und Bloggern die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bildet seit 1976 der jährlich wechselnde Ehrengast, der dem Messepublikum auf vielfältige Weise seinen Buchmarkt, seine Literatur und Kultur präsentiert. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Die Frankfurter Buchmesse ist ein Tochterunternehmen des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. https://www.buchmesse.de/

Kontakt für die Medien:
Presse & Unternehmenskommunikation Frankfurter Buchmesse
Katja Böhne, Leitung Marketing & Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-138press@buchmesse.de
Kathrin Grün, Leiterin Kommunikation, Tel.: +49 (0) 69 2102-170gruen@buchmesse.de
Ines Bachor, PR Manager, Tel.: +49 (0) 69 2102-189bachor@buchmesse.de

> Alle Pressemitteilungen und Pressefotos sowie weiteres Pressematerial finden Sie auf unserer Website. https://www.buchmesse.de/presse