Direkt zum Inhalt

Kampfkunst und Poesie aus Hongkong - Jin Yongs Adlerkrieger-Saga

21. Oktober 2022
Live now
DE
Frankfurt Studio

Please login to see this video

You need a MyBookFair-Account to watch this video. Login and register here.

Login

Lesung und Gespräch mit Karin Betz über Jin Yongs "Der Pfad der Adlerkrieger" ("Die Legende der Adlerkrieger", Band 3)

Der 2018 verstorbene Hongkonger Autor Jin Yong ist einer der meistgelesenen Autoren der Welt, war aber in Deutschland lange weitgehend unbekannt. Das hat sich mit der Übersetzung seines Hauptwerks, der "Legende der Adlerkrieger", die in vier Bänden auf Deutsch im Heyne-Verlag erscheint, endlich geändert. Das Romanepos, dessen literarischer Stellenwert sich mit Tolkiens "Herr der Ringe" vergleichen lässt, ist ein phantastisches Kung-Fu-Abenteuer und bietet dabei ein spannendes, poetisches und unterhaltsames Panorama chinesischer Kulturgeschichte, Philosophie und Kunst. Übersetzerin Karin Betz verrät im Gespräch mehr zu den Besonderheiten dieses literarischen Juwels und liest eine Passage aus dem soeben erschienenen dritten Band "Der Pfad der Adlerkrieger".

Speaker