Direkt zum Inhalt
Köpfe der 75 Interviewpartner

75 Menschen. 75 spannende Geschichten.

Entdecken Sie 75 verschiedene Geschichten über die Frankfurter Buchmesse

75. Verlagsjubiläum auf der Frankfurter Buchmesse

Bertelsmann Verlag: Salman Rushdie

Salman Rushdie ist seit vielen Jahren mit dem C. Bertelsmann Verlag verbunden und spricht im Interview über die Frankfurter Buchmesse als Ort des demokratischen Austauschs.

Piper Verlag: Felicitas von Lovenberg

Seit 1949 ist der Piper Verlag Aussteller auf der Frankfurter Buchmesse. Felicitas von Lovenberg ist seit 2016 dabei und spricht im Interview über persönliche Erinnerungen und die Aufgaben, der sich die Buchmesse in der Zukunft stellen muss.

Verlag Schnell & Steiner: Albrecht Weiland (sen.) und Felix Weiland (jun.)

Zur Frankfurter Buchmesse 2023 präsentiert sich der familiengeführte Verlag Schnell & Steiner zum 75. Mal in Folge als Aussteller. Zu diesem Anlass haben wir gleich mit zwei Generationen des Familienbetriebs gesprochen. Albrecht Weiland (sen) und Felix Weiland (jun.) haben uns unter anderem verraten, was ihre Messe-Notfallbox beinhaltet, welche Begegnungen in Frankfurt für sie besonders prägend waren und was die Frankfurter Buchmesse für den Verlag bedeutet.

Reclam Verlag: Ein gemeinsamer Rückblick

Der Reclam Verlag steht mit seinem Programm neben deutschsprachigen Klassikern für wichtige Werke der Weltliteratur. Zum 75. Mal wird der Verlag in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse als Aussteller dabei sein. Das Team des Verlages schaut ins Archiv und denkt gemeinsam darüber nach, was die Frankfurter Buchmesse auch heute noch besonders macht.

MVB – Wir machen Bücher sichtbar: Das Team der MVB GmbH

75 Jahre Frankfurter Buchmesse. Und seit 75 Jahren ist MVB Teil davon. Das Team des Unternehmens hat anlässlich seiner 75. Buchmessen-Präsenz in Frankfurt in Erinnerungen geschwelgt und in die Zukunft geblickt.

Kosmos Verlag: Birgitta Barlet, Verlagsleiterin für den Bereich Buch

„Von Eisenbahnwaggons über Kriminalkabinette bis hin zu Kanzler-Besuchen – die Geschichte von KOSMOS auf der Frankfurter Buchmesse ist eine lange und sehr spannende“, Birgitta Barlet im Video über die gemeinsame Geschichte der Frankfurter Buchmesse und dem KOSMOS Verlag.

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA): Ian Kershaw

Autor Ian Kershaw, seit vielen Jahren mit der DVA verbunden, spricht im Interview über den Einfluss der Frankfurter Buchmesse auf das politische und gesellschaftliche Geschehen und die Rolle des Mediums Buch in einer sich ständig verändernden Gesellschaft.

Hanser Verlag: Jo Lendle

Der Hanser Verlag wird in diesem Jahr zum 75. Mal auf der Frankfurter Buchmesse ausstellen. Seit 1949 hat der Verlag keine Messe ausgelassen. Marcus Meyer vom Buchjournal hat zu diesem Anlass mit Verleger Jo Lendle über seine Sicht auf die größte Buchmesse der Welt gesprochen.

Buchbranche international

Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse

Lina Atfah, Schriftstellerin

Karine Pansa, Präsidentin der International Publishers Association (IPA), Kinderbuchverlegerin bei Girassol Edições

Iban Carrere, Buchhändler aus Bordeaux, Mitarbeiter der Frankfurter Buchmesse

Alex Hippisley-Cox, freie Redakteurin und Publizistin

Porter Anderson, Chefredakteur, Publishing Perspectives

Katja Stergar, Direktorin der Slowenischen Buchagentur (JAK), zuständig für den Ehrengastauftritt Sloweniens auf der Frankfurter Buchmesse 2023

Colleen Higgs, Schriftstellerin, Gründerin und Verlegerin von Modjaji Books, Südafrika

Gustavo Faraon, Verleger bei Dublinense, Brasilien

Erin L. Cox, Publizistin

Buchbranche national

Florian Valerius, Buchhändler in der Traditionsbuchhandlung Gegenlicht in Trier, Buchblogger, Mitglied der Jury für Deutschen Buchpreis 2023

Martin Schult, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Christiane Munsberg, Ehemalige Kulturreferentin der Bertelsmann AG

Tijan Sila, Schriftsteller

Michel Friedman, Jurist, Publizist und Philosoph, Frankfurt am Main

Moni Port, Illustratorin, Grafikerin und Autorin

Shantel, Musiker und Produzent

Karin Schmidt-Friderichs, Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Peter Kraus vom Cleff, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Maria Lucia Klöcker, Buchhandlung Weltenleser, Frankfurt am Main

Nina George, Schriftstellerin, Ehrenpräsidentin des European Writers‘ Council

Nicole Witt, Literaturagentin

Philip Waechter, Illustrator

Michaela Dudley, Kabarettistin, Filmschauspielerin, Buchautorin, Juristin (J.D.)

Denis Scheck, Literaturkritiker, Übersetzer und Journalist

Roman Pliske, Verleger, Mitteldeutscher Verlag

Heike Borufka und Basti Red, Podcast „Verurteilt!“

Monika Kempf, Literaturagentin

Otto Waalkes, Komiker, Comiczeichner, Maler, Musiker, Schauspieler, Regisseur, Synchronsprecher, Drehbuchautor

Susanne Preußler-Bitsch, Kulturwissenschaftlerin, Historikerin, Tochter von Otfried Preußler

Kathrin Grün, Pressesprecherin, Museum Reinhard Ernst, Wiesbaden

Sabine Baumann, Schöffling Verlag

Lea Kaib, Buchbloggerin

Barbara Neeb, Übersetzerin

Arne Rautenberg, Schriftsteller

Walter Vennen, Mitinhaber der Buchhandlung Schmetz am Dom in Aachen

Land in Sicht, Buchladenkollektiv, Frankfurt

Annette Kopetzki, Übersetzerin, und Ingo Herzke, Übersetzer

Sebastian Fitzek, Schriftsteller

Oliver Vogel, Verleger, S. Fischer

Stadt Frankfurt

Sonja Vandenrath, Leiterin des Fachbereichs Literatur der Stadt Frankfurt am Main

Ina Hartwig, Stadträtin der Stadt Frankfurt am Main

Stephanie Wüst, Wirtschaftsdezernentin der Stadt Frankfurt

Petra Roth, Ehemalige Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main

Simon Horn, Frankfurter Neue Küche

Peter Wirth, Straßenbahnfahrer, „Bahnbabo“

Sebastian Knust, Frankfurter Hof

Partner*innen international

Melissa Fleming, Unter-Generalsekretärin für globale Kommunikation, Vereinte Nationen

Volker Türk, Hochkommissar für Menschenrechte, Vereinte Nationen

Partner*innen national

Meron Mendel, Publizist, Historiker, Pädagoge. Direktor der Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt am Main

Eduard M. Singer, Leiter der Stabsstelle Stadtmarketing der Stadt Frankfurt am Main

Hauke Hückstädt, Leiter des Literaturhauses Frankfurt

Ellen Harrington, Direktorin des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums in Frankfurt

Beate Zekorn-von Bebenburg, Leiterin des Struwwelpeter Museums, Frankfurt am Main

Bärbel Schäfer, Journalistin und Autorin

ARD Radiokulturnacht der Bücher

Sicherheitsdienst der Messe Frankfurt

Kai Otto und Till Schneider, Architekten

Frank Scholze, Deutsche Nationalbibliothek

FBM Community

Hannah Sophie Schmitt, Besucherin

Kathrin-Christa Reitz, Psychologin, Autorin

Ana Marinho, Besucherin

Katharina Robitzkat, Besucherin

Christiane Busch, Buchbloggerin

Carmen Martinez von Bülow, Autorin

Katrin Deike, Besucherin

Sabrina Krengel, Besucherin

Gefördert durch das Dezernat Wirtschaft, Recht und Stadtmarketing der Stadt Frankfurt am Main

Logo Wirtschaftsdezernat Frankfurt